Loading

Urlaub im Dezember: Skifahren, Baden und Polarlichter


Kurz vor Weihnachten noch mal in den Urlaub im Dezember. Wieso eigentlich nicht? Zumal eine solche Reise schnell zur Antwort auf die Frage wird, wo es im Dezember noch warm ist. Sie benötigen nur das richtige Reiseziel. Neckermann Reisen hat es. Wir verraten Ihnen, welches Fernziel sich perfekt für einen Badeurlaub im Dezember eignet – belassen es aber nicht dabei. Sie erfahren ebenso, wo Sie die besten Strände finden. Zudem leiten wir Sie zu den aufregendsten Aktivitäten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Nun beschränkt sich ein Urlaub im Dezember nicht auf Badeferien. Auch die Berge rufen, schließlich ist die Skisaison eröffnet. Neckermann Reisen gibt Ihnen deshalb wertvolle Tipps für Skigebiete in Ihrer Nähe und zeigt, welche sich perfekt für einen Urlaub im Dezember mit der Familie eignen. Erfahren Sie außerdem, was die Berge neben kilometerlangen Skipisten noch zu bieten haben.

Kurz vor Weihnachten reicht Ihre Zeit nur für einen kurzen Urlaub im Dezember? Sie planen ein verlängertes Wochenende? Begleiten Sie uns in eine Stadt, die Ihnen gerade im Winter ganz besondere Möglichkeiten eröffnet. Erfahren Sie, welches kulinarische Erlebnis im Urlaub im Dezember lockt und welche Attraktion Sie keinesfalls verpassen dürfen. Oder Sie folgen einfach unserem Event-Tipp, der Ihnen für Ihren Urlaub im Dezember interessante Weihnachtsmärkte und Shopping-Möglichkeiten zeigt.


Nah im Dezember: Skifahren und Nachtrodeln in einem der größten Skigebiete der Welt


Nehmen Sie sich etwas Zeit, blicken Sie sich um: Wie ein weißes Laken stülpt sich der Schnee über die Pisten und Berge unter Ihnen. Vor strahlend blauem Himmel prägen ganze 70 Berge über 3.000 Meter Höhe das Panorama. Spätestens jetzt ist klar: Sie haben gut gewählt. Ihren Urlaub im Dezember in die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental zu verlegen, war die richtige Entscheidung.

Denn nicht nur das Panorama stimmt, gleichzeitig befinden Sie sich in einem der größten Skigebiete der Welt. Einem, das mit seinen 284 Pistenkilometern und 21 Talabfahrten wirklich jeden Skifahrer zufrieden stellt. Anfänger und Familien finden ebenso die für sie richtigen Pisten wie Fortgeschrittene oder Profis. Freerider orientieren sich in Richtung der Funparks.

Das Beste: Für das perfekte Skierlebnis im Urlaub im Dezember müssen Sie nicht einmal weit fahren. Sölls großes Hotelangebot beispielsweise ist von München binnen nicht einmal 90 Minuten zu erreichen. Dort angekommen, geht es auf die Skipiste. Doch nicht nur dorthin: Machen Sie Ihren Kindern im Urlaub im Dezember eine Freude und rutschen Sie nach Anbruch der Dunkelheit mit der Familie eine der drei beleuchteten Rodelbahnen der Skiwelt hinab.

© ARochau, Fotolia.com
Westendorf Skiwelt, Wilder Kaiser, Brixental
Aussicht von der Westendorf Skiwelt am Wilder Kaiser, Brixental. © Andreas, Fotolia.com

Fern im Dezember: Baden, Schnorcheln und Maya-Kultur auf Yucatán

 

Ihr Urlaub im Dezember auf Mexikos Halbinsel Yucatán setzt sich bei perfekten klimatischen Bedingungen (28 Grad an der Luft, 26 Grad im Wasser und Sonne satt) aus vier Faktoren zusammen: aus Sonnenbaden an weißen Karibikstränden, aus Baden in türkisfarbenem Wasser, aus Tauchen und Schnorcheln inmitten einer farbenfrohen Unterwasserlandschaft und zu guter Letzt aus dem Entdecken imposanter Maya-Stätten. Doch wo beginnen? Wie bauen Sie Ihren Urlaub im Dezember in Mexiko auf?

Steuern Sie zunächst die Riviera Maya an. Von Cancún aus erstreckt sie sich auf rund 150 Kilometern Länge bis nach Tulúm weiter südlich. Immer mit dabei: der Strand. Egal ob Playa del Carmen oder Tulúm, ob Puerto Morelos oder Cancún, weißer Sand vor türkisfarbenem Wasser prägt Ihren Urlaub im Dezember in Mexiko. Ihnen ist nach Inselflair? Besuchen Sie entweder die Isla Mujeres vor Cancún oder Cozumel. Letztere vereint Strandleben mit berühmten Tauchgebieten für Fortgeschrittene wie Punta Sur. Um beim Schnorcheln auf Schildkröten, Rochen und Hummer zu treffen, besteigen Sie von Playa del Carmen aus das Boot in Richtung Akumal. Für das perfekte Mexiko-Erlebnis im Urlaub im Dezember fehlt nun eigentlich nur noch Chichén Itzá, die wohl bedeutendste – und imposanteste – Maya-Stätte Yucatáns. Ein kleiner Tipp: Stehen Sie direkt vor der ikonischen Stufenpyramide im Zentrum, klatschen Sie in die Hände und lauschen einem ganz speziellen Echo.

Maya-Tempel in Chichen Itza, Yukatán. © TCGroup 2
Strände in Tulúm, Mexico. © PhotoSerg, Fotolia.com

Städtereise im Dezember: Polarlichter & UNESCO-Erbe in Helsinki

Die Kälte ist Ihr Freund in Helsiniki. Denn sinken dort die Temperaturen deutlich, haben Sie die Chance, Zeuge eines der beeindruckendsten Naturwunder der Erde zu werden: Ist es richtig kalt in Finnland, zeigen sich die eigentlich weiter nördlich sichtbaren Polarlichter manchmal auch über Helsinki. Ein Tipp: Um Ihre Chancen zu erhöhen, checken Sie die Website Auroras Now und fahren bei günstigen Verhältnissen ein wenig aus der Stadt hinaus. Denn je weniger künstliches Licht herrscht, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, die Polarlichter im Urlaub im Dezember zu bestaunen.

Doch selbst ohne Polarlichter lohnt sich eine Reise nach Helsinki. Besuchen Sie direkt vor der Küste der finnischen Hauptstadt die größte Meeresfestung der Welt, das Suomenlinna Sea Fortress, das seit 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Sie möchten Helsinki während Ihres Urlaubs im Dezember aus der Sicht seiner Bewohner kennenlernen? Gehen Sie einfach mit einem auf Tour. Um herauszufinden, was die moderne skandinavische Küche ausmacht, besuchen Sie das Restaurant Passio. 3-,5- oder 7-Gänge Menü: Sie haben die Wahl. Dazu jene zwischen Wein und Bier aus einer kleinen Brauerei aus Helsinki.

Hotels in Helsinki

Der Dom von Helsinki
Der Dom von Helsinki. © Konstantin Kulikov, Fotolia.com
Winter in Helsinki
Winter in Helsinki. © bygimmy, Fotolia.com

Event-Tipp im Dezember: Zum ältesten Weihnachtsmarkt Deutschlands nach Dresden
In Dresden besuchen Sie im Dezember nicht irgendeinen Weihnachtsmarkt. Sie besuchen den ältesten und damit traditionsreichsten Deutschlands. Bereits seit 1434 taucht der Striezelmarkt den Altmarkt direkt im Zentrum Dresdens eingerahmt von barock geprägten Bauwerken in ein weihnachtliches Lichtermeer. Es duftet nach Weihnachtsleckereien und Glühwein. Sie lauschen beschaulichen Klängen und bringen sich während Ihres Urlaubs im Dezember schon mal ausgiebig in Weihnachtsstimmung. Intensiviert wird sie durch das Bühnenprogramm des Striezelmarkts, die Kindererlebniswelt sowie die Schauwerkstätten, in denen Sie Handwerks- und Bäckermeistern bei der Arbeit zusehen.
Hotels in Dresden

Urlaub im Dezember: Unsere besten Hotelempfehlungen für Sie

Rubin

Tirol - Innsbruck, Mittel- und Nordtirol, Söll

80 % Weiterempfehlung

6 Kundenbewertungen