Loading

Urlaub im April: Baden im Roten Meer, Spektakel in Florenz & Lichterfest auf Malta

In diesem Jahr machen Sie Urlaub im April. So viel ist klar. Nur wo ist es im April am wärmsten? Wo kann man im April gut Urlaub machen? Derlei Fragen gehen Ihnen sicher durch den Kopf. Neckermann Reisen hat die Antworten. Wir verraten Ihnen, wo Sie einen unvergesslichen Badeurlaub im April verbringen. Zudem kennen wir die genau richtigen Reiseziele, die Ihnen bereits im April Sonne satt, gleichzeitig beste Voraussetzungen für eine kleine Wanderung oder einen Spaziergang bieten. Nah oder fern? Es spielt keine Rolle. Folgen Sie uns für Ihren Urlaub im April zu Traumstränden und einmaligen Landschaften. Oder Sie nehmen sich etwas ganz anderes vor. Machen Sie aus Ihrem Urlaub über Ostern doch einfach einen Städtetrip. Feiern Sie im Urlaub Ostern und erleben Sie dabei spezielle Brauchtümer anderer Länder. Wir unterbreiten Ihnen den passenden Vorschlag und liefern zudem einen Event-Tipp mit, den Sie so wirklich nur im April erleben.

Nah und alles inklusive – im April nach Ägypten

Günstig verreisen, dennoch Luxus genießen. Machen Sie während Ihres Urlaubs im April Ihr Meisterstück. Wo? In Hurghada in Ägypten. Flug. Vier Sterne. Pool. Direkten Meerzugang. All das erhalten Sie für unter 500 Euro pro Woche – all inclusive, versteht sich. Bessere Voraussetzungen für Ihren Badeurlaub im April finden Sie selten. Zumal die Temperaturen in Hurghada rund um Ostern auf warme 28 Grad steigen, das Rote Meer mit 23 Grad zur entspannten Schwimmeinheit einlädt.

Apropos, in Hurghada tauchen und schnorcheln Sie mittlerweile beinahe wie vor 20 Jahren. Unternehmen Sie deshalb einen kurzen Ausflug über das Rote Meer. Denn auf den Giftun Islands angekommen, erschließen sich Ihnen schnell die Vorzüge des Naturschutzes. Weiße Sandstrände gehen nahtlos in türkisblaues Wasser über. Unter der Oberfläche bewegen sich bunte Korallen im Rhythmus des Meeres. Farbenfrohe Fische schwimmen umher – und vielleicht beglückwünschen Sie sogar Delfine zu Ihrem paradiesischen Badeurlaub im April.

Die Meereswelt bei Hurghada
© TCGroup
Hurghada
Blick aufs Rote Meer bei Hurghada. © TC Group

Fern und mythisch – ein April auf Bali zwischen Yoga & filmreifen Stränden


Bali präsentiert Ihnen während Ihres Urlaubs im April das volle Programm. Die indonesische Insel bietet wesentlich mehr als "nur" Traumstrände für Ihren Badeurlaub. Bali bedeutet Kunst zwischen Tanz und Malerei. Bali bedeutet Kultur – und nirgendwo spüren Sie beides so intensiv wie in Ubud nördlich der Hauptstadt Denpasar. Umgeben von kräftig grünen Reisterrassen, entdecken Sie während Ihres Urlaubs im April dort den Mythos Bali. Die Yoga-Kultur. Die Handwerkskunst. Dazu den Wassertempel Tirta Empul.

Natürlich finden Sie auf Bali aber auch beste Voraussetzungen für Ihren Badeurlaub im April. Entspannen Sie einfach am selben Strand wie Julia Roberts im Film "Eat, Pray, Love": am grün bewachsenen Padang-Padang Beach. Besteigen Sie zudem ein Boot in Richtung Gili Islands und leben Sie auf weißem Sand zwischen Palmen und türkisfarbenem Wasser Ihren ganz persönlichen Inseltraum. Übrigens tun Sie all dies während Ihres Urlaubs im April bei 32 Grad Luft- und 28 Grad Wassertemperatur.

Ihr persönlicher Inseltraum auf Bali.

Yoga auf Bali
© TCGroup 2
Ulun Danu Beratan Tempel, Bali
Ulun Danu Beratan Tempel, Bali. © Andrey Artykov

Städtetrip im April – über Ostern zum knallenden Wagen nach Florenz


Danken Sie den Medici, denn die Kunstliebe von Florenz' ehemaliger Herrscherfamilie schenkt Ihnen diese einmalige Kulisse. Michelangelo. Da Vinci. Botticelli – die größten Künstler der Geschichte durften sich im Auftrag der Medici im gesamten Stadtgebiet verewigen. Das Beste: während Ihres Urlaubs im April müssen Sie nicht weit laufen. All die Kunstwerke und imposanten Bauwerke, die Kathedrale Santa Maria del Fiore mit ihrer riesigen Kuppel, die Uffizien, die Ponte Vecchio – alle liegen Sie nahe des Zentrums der UNESCO-Weltkulturerbestadt.

Verbringen Sie Ihren Urlaub im April über Ostern, werden Sie in Florenz zudem Zeuge einer Tradition aus der Zeit der Kreuzzüge: Sie erleben den "Knall des Wagens". Weiße Ochsen ziehen ihn an Ostern vom Piazzale del Prato zur Kathedrale. Dort angekommen, entzündet eine Rakete in Form einer weißen Taube das im Wagen platzierte Feuerwerk. Der Wagen "explodiert". Ein beeindruckender Anblick – zumal die Legende besagt, dass Florenz ein gutes Jahr erwartet, wenn die gesamte Prozedur glückt. Echtes italienisches Brauchtum im Urlaub im April – und das bei Temperaturen von bis zu 20 Grad.

Mit Neckermann Reisen nach Florenz.

"Knall des Wagens" zu Ostern in Florenz
Florentinische Ostertradition:
Der "Knall des Wagens". © gimsan – Fotolia.com
Florenz
Stadtpanorama Florenz. © QQ7 – Fotolia.com

Event-Tipp: Feuerwerksspektakel auf Malta
Malta feiert. Sie feiern während Ihres Urlaubs im April mit – und das völlig kostenlos. Seit 2004 gedenkt der Inselstaat seinem EU-Beitritt mit einem Knall. Mit einer unvergleichlichen Lichtershow. Mit dem Malta International Fireworks Festivals (22. bis 30. April 2017). Jedes Jahr im April kommen Feuerwerksfirmen aus unterschiedlichen Ländern zusammen und erleuchten die gesamte Hauptstadt Valletta. Am beeindruckendsten ist das Spektakel am Grand Harbour, wo bunte Raketen bis zu drei Stunden den Nachthimmel bunt erstrahlen lassen.
Reiseangebote nach Malta.

Urlaub im April: Unsere besten Hotelempfehlungen für Sie