Slowakei
  •  Aktivitäten
  •  Fakten in Kürze
  •  Klima / Reisezeit
  •  Sehenswürdigkeiten

Slowakei-Urlaub: Bohemian-Flair und unberührte Landschaften

Die Slowakei ist ein aufstrebendes Land in Ostmitteleuropa. Im Norden grenzt sie an Tschechien und Polen, im Osten an die Ukraine und im Westen an Österreich. Neben landschaftlichen Highlights wie Bergen, Gletscherseen und Höhlen bietet sie hunderte Schlösser und Burgen. Die Hauptstadt Bratislava liegt malerisch an der Donau im Dreiländereck Slowakei, Österreich und Ungarn, wo sie nur 60 Kilometer von Wien entfernt ist. Mit ihrer gut erhaltenen Altstadt, ihrer Kaffeehausatmosphäre und ihrem regen Nachtleben ist sie ein beliebtes Ziel für eine Städtereise.

Mit ihren unberührten, teils alpinen Landschaften ist die Slowakei aber vor allem auch für einen Aktivurlaub prädestiniert. Der Norden ist von Gebirgen geprägt, die im Sommer zu Wanderungen und im Winter zu Skisport einladen. In der südlichen Hälfte erstreckt sich die Donautiefebene. Die vielen Kurorte, von denen einige eine lange Tradition als Heilbad haben, laden indes zu einem Wellnessurlaub ein.

Verbringen auch Sie einen abwechslungsreichen Urlaub in der Slowakei und buchen Sie eine der günstigen Pauschalangebote von Neckermann Reisen!

Slowakei - Klima   Reisezeit © David Johansson

Klima & Anreise

Die Slowakei ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Hier können Sie sowohl im Sommer als auch im Winter aktiv werden. Die Monate Juli und August bieten beste Bedingungen für einen erholsamen Badeurlaub an einem der großen Seen. Die Anreise lässt sich ganz unkompliziert mit dem Flugzeug, dem Auto oder der Bahn organisieren.

Klima

Die beste Reisezeit

Anreise

Slowakei - Sehenswürdigkeiten © TTstudio – Fotlia.com

Sehenswürdigkeiten

425 Kastelle, 220 Burgen und Schlösser aus verschiedenen Epochen machen die Slowakei zu einem optimalen Reiseziel für Kulturinteressierte. Hinzu kommen zahlreiche Holzkirchen von unschätzbarem Wert. In Bratislava können Sie während Ihres Städtetrips mit Neckermann Reisen dem Flair des vergangenen Habsburger Kaiserreichs nachspüren.

Burg Bratislava

Barocke Palais’ in Bratislava

"Ufo" in Bratislava

Zipser Burg bei Spišské Podhradie

Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit in Kežmarok

Slowakei - Aktivitäten © TTstudio – Fotolia.com

Natur & Outdoor

Aktivurlauber finden in der Slowakei paradiesische Bedingungen vor. Ihren landschaftlichen Reichtum präsentiert sie sowohl auf als auch verborgen unter der Erdoberfläche. Insgesamt gibt es neun Nationalparks und weitere 13 Naturschutzgebiete, die es in Ihrem Urlaub mit Neckermann Reisen zu erkunden gilt.

Tatra

Tropfsteinhöhle Demänovská jaskyňa slobody

Nationalpark Slowakischer Karst

Eishöhle Dobšinská ľadová jaskyňa

Slowakei - Fakten in Kürze © TCGroup

Wissenswertes

Die Slowakei gilt als sicheres Reiseland. Lediglich in den Städten sollten Sie während Ihrer Ferien mit Neckermann Reisen größere Aufmerksamkeit walten lassen und sich vor Langfingern schützen. In den Gebirgen ist Vorsicht vor Braunbären geboten – die Tiere sind in der Regel jedoch scheu.

Sprache

Reisedokumente

Geld

Gesundheit

Autofahren

Einkaufen

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0