0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Fernreisen

Fernreisen – im Urlaub in die Ferne schweifen

Eine Fernreise zu anderen Kontinenten der Erde steht auf der To-do-Liste vieler Menschen. Einmal im Leben an den weißen Stränden paradiesischer Inseln liegen, einmal im Leben tropischen Regenwald durchkämmen, buddhistische Religion studieren oder fernöstliche Metropolen im Aufwind aufstrebender Wirtschaft erleben. Die beliebten Reiseziele Asiens, Nord- und Mittelamerikas, Afrikas und Australiens hinterlassen schnell eindrucksvolle Bilder – sowohl im Kopf als auch im Fotoalbum. Schweifen Sie mit Neckermann Reisen in die Ferne!

Fernreisen - Orte © Jenny Unnegård

Fernreisen Asien

Viele Urlauber reizt die Anmut der asiatischen Länder. Die Menschen dort leben nach einem eigenen Takt. Ein Lächeln bedeutet, das Gesicht zu wahren – auch wenn einem gerade nicht zum Lachen zumute ist. Darüber hinaus wirken das Klima, die zuverlässige Wärme und Traumstrände wie Magneten.

Malediven

Thailand

Indien

Vereinigte Arabische Emirate

Fernreisen - Orte © David Johansson

Fernreisen Afrika

Wer nach Afrika reist, betritt den ältesten Ort der Menschheitsgeschichte. Hier entwickelte sich der Mensch zum aufrecht gehenden Wesen. Viele Urlauber interessieren sich für die einzigartige Tierwelt, begeben sich auf Safari, warten mit dem Fernglas auf den Anblick von Löwen, Elefanten oder Nashörnern. Aber auch die Strände versprechen unvergessliche Begegnungen.

Seychellen

Südafrika

Kenia

Fernreisen - Orte © Kajsa Fagerström

Fernreisen Nord- und Mittelamerika

Wer eine Fernreise nach Nord- oder Mittelamerika plant, hat karibische Badeziele oder Attraktionen von unvergleichlicher Urgewalt, wie den Grand Canyon oder Monument Valley im Kopf.

Kuba

Mexiko

USA

Dominikanische Republik

Fernreisen - Orte © wolfganguphaus - Fotolia.com

Fernreisen Australien

Ferner geht es nicht. Wer nach Australien fliegt, bringt einen langen Flug hinter sich und landet in Down Under. Wie der Name schon sagt: Hier stehen Sie am äußersten Zipfel der Erde.

Ein vielfältiges und vor allem natürlich reiches Land begrüßt seine Gäste. Legendär ist die mystische Naturverbundenheit der Ureinwohner Australiens. Auf ihre Kultur treffen Sie vor allem im Norden des Landes. Wer nach Australien reist und den langen Flug auf sich nimmt, bringt am besten viel Zeit mit. Zeit für eine Tour entlang der Great Ocean Road – einer Küstenstrecke im Süden zwischen Torquay und Allansford. Für einen Besuch der Metropolen Sydney oder Melbourne. Oder Zeit, um sich tief ins Landesinnere zu begeben – in den so genannten Outback. Prädestiniert dafür ist die Region des Northern Territory. Der Ayers Rock, in der Sprache der Aborigines „Uluru“, markiert den Mittelpunkt Australiens und das spirituelle Zentrum.

Wer Backpacker-Feeling und Weltoffenheit liebt, stattet dem Ort Byron Bay einen Besuch ab – einer energiegeladenen Kleinstadt im Norden. Die typische Adresse für Badeferien ist die Ostküste mit den Städten Brisbane, Cairns und der UNESCO-geschützten Fraser Island – der größten Sandinsel der Welt. Welche Reisezeit die beste für eine Australien Fernreise ist, hängt davon ab, was Ihre Reisepläne vorgeben. Die Faustregel lautet: am besten, wenn in Europa Winter ist. Ideal für Outback-Touren ist der Zeitraum April bis Oktober.

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
0 Bewertungen (0 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
0