7 coole Ausflüge, die du von Dubai aus erleben kannst!

Dubai ist gigantisch. Dubai ist eine Stadt der Superlative. Dubai ist eine Stadt, die einen Weltrekord nach dem anderen aufstellt! Hier gibt es kein Mittelmaß – und genau das macht vermutlich den Reiz dieser ziemlich einzigartigen Metropole aus. Keine Frage, Dubai ist schon ein bisschen crazy… aber genau diese Außergewöhnlichkeit zieht jährlich über 15 Millionen Touristen an. Und sind wir mal ehrlich… eigentlich möchte jeder die künstliche Glitzerwelt Dubais mit eigenen Augen sehen. Und ich verspreche euch: Es lohnt sich! Das was du hier erlebst, wirst du so schnell nicht mehr vergessen! Du denkst schon länger über einen Dubai Urlaub nach oder hast schon gebucht? Na, besser geht’s nicht! Denn wir stellen dir heute 7 coole Ausflüge vor, die du von Dubai aus erleben kannst.

1. Buche ein Ticket für das etwas „andere“ Abendessen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von (@travelwithlove2.0) am

Es ist eine absolute once-in-a-lifetime experience! Wer das dinner in the sky bucht, der kann sich auf etwas gefasst machen. 😀 Ein Tisch mit insgesamt 22 Plätzen wird mithilfe eines speziellen Krans auf 50 Meter Höhe angehoben. Sobald der Tisch abhebt, kannst du den Gourmet-Köchen dabei zuschauen, wie sie dein 3-Gänge-Menü zubereiten. Und dann hängst du da… genießt hervorragendes Essen, einen sensationellen Ausblick über Dubai und schießt natürlich ein cooles Selfie – so wie der Kollege hier!

2. Mache eine Weltreise durch das Global Village!

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nadine (@lebe.lache.reise) am

Wenn sich ein Besuch im Freizeitpark wie eine Weltreise anfühlt… dann weißt du, dass du in Dubai bist. 😀 Man muss es gesehen haben – das Global Village. Es gibt wohl keinen Ort  auf dieser Welt, der in kürzester Zeit so viele authentische Einblicke in unterschiedlichste Kulturen bietet! Das riesige Gelände vereint in seinen Pavillons über 50 Nationen – alle im Stil der landestypischen Architektur designed. Es ist pures Entertainment! Street Shows, Food-Stände und kleine Shops, die teilweise Originalprodukte der jeweiligen Länder verkaufen. Wirklich ein Muss für jeden Dubai Urlauber! 😀

3. Die Dubai Fountain Show vom traditionellen Abra Taxi aus bestaunen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mike Sarmiento (@mavz_tutonggi) am

Die legendären Wasserspiele auf dem Burj Lake sind der vielleicht beliebteste Sightseeing Hot-Spot Dubais. Dementsprechend voll ist die Promenade zur Prime Time. Plätze in der ersten Reihe sind hier fast schon unmöglich! Kommen wir deshalb zu Trick 17 – und der heißt Abra. 😀 Was die Gondel in Venedig ist, ist das Abra in Dubai. In einem traditionellen Abra (Wassertaxi aus Holz) finden ca. 20 Personen Platz. Du willst die größte Wasserfontäne der Welt aus erster Reihe bestaunen? Dann steig in ein Abra und erlebe das atemberaubende Spektakel mit 6.000 Lichtern und 83.000 Litern Wasser aus nächster Nähe. Gänsehaut garantiert!

4. Außen Wüste, innen Snow Park!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von UAE (Dubai, Abu Dhabi etc) (@emirates_for_you) am

Wem die hohe Außentemperatur zu schaffen macht, der holt sich entweder eine Abkühlung am Hotelpool oder geht halt im Indoor Snow Park Ski fahren. 😀 Wir sind schließlich in Dubai und hier ist bekanntlich alles möglich! Die Skihalle Ski Dubai ist Teil der Mall of the Emirates und gehört zu den größten ihrer Art. Natürlich ist auch für die kleineren Besucher gesorgt. Die Schlitten- und Bobbahnen warten schon darauf von euren Kids getestet zu werden.

5. Einen Besuch der Scheich-Zayid-Moschee

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MUSTAFA SHEIKH (@mustafa_sheikh) am

Wenn du schon mal in Dubai bist, solltest du dir einen Besuch dieses architektonischen Meisterwerks auf keinen Fall entgehen lassen! Hier erwartet dich eine Traumwelt aus weiß strahlendem Marmor, mit Blattgold verzierte Wände und der größte Kronleuchter der Welt. Die Scheich-Zayid-Moschee ist eine der prunkvollsten Moscheen weltweit und ich verspreche dir eins: Die Atmosphäre ist absolut magisch.

6. Der Louvre in Abu Dhabi

 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Birdy (@birdy_nam_nam) am

Wenn wir schon mal in Abu Dhabi sind, bleiben wir doch direkt da! Seit 2017 gibt es hier nämlich ein weiteres Bauwerk der Superlative zu bestaunen: Den Louvre Abu Dhabi! Seit dem ist Abu Dhabi auf dem besten Weg sich zu einem Kunst Hot Spot zu entwickeln. Und das absolut zurecht. Das Gebäude ist sowohl von außen als auch von innen ein Kunstwerk! By the way: Hier hängt das teuerste Gemälde der Welt – „Salvator Mundi“ von Leonardo da Vinci wurde von einem saudischen Prinz für die unübertroffene Summe von 450 Millionen Dollar ersteigert!

7. Wüstensafari, Sandboarding und BBQ mitten in der Wüste!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Stefania Julianna Ghelfi (@stefijghelfi) am

Genug vom Big City Life? Dann wird es Zeit, Dubai von einer anderen Seite kennenzulernen. Dubai hat nämlich eine Dünenlandschaft wie aus dem Bilderbuch zu bieten! Also ab in den Jeep und durch die Wüste brettern! Die routinierten Fahrer sorgen mit ihrem Fahrstil schon dafür, dass keine Langweile aufkommt. Aber das war natürlich noch nicht alles. Beim ersten Stop könnt ihr euch beim Sandboarding auspowern und beim zweiten Stop genießt ihr während des Sonnenuntergangs ein typisch orientalisches Grillbuffet – und das alles mitten in der Wüste. Wer dann noch Lust auf eine Shisha hat… die Tourguides stehen schon bereit. 🙂

 

Hotelempfehlungen

Dario Ciraulo

Was wäre das Leben ohne unsere Erlebnisse auf Reisen? Die Welt hat so unfassbar viel zu bieten und manchmal geht im Alltag unter, wie glücklich wir uns schätzen können, Teil dieser bunten Welt zu sein. Wann immer ich die Möglichkeit habe, zieht es mich raus in die weite Welt: Zelten auf der chinesischen Mauer, Sightseeing in Rom oder der klassische Chillout Strandurlaub in Griechenland - ich bin dabei! Ganz oben auf meiner Bucket List: Island und die Philippinen!