Gardasee

Hotel Gardasee: Mediterranes Klima vor Alpenkulisse

 

Die Landschaft am Gardasee (italienisch: Lago di Garda) vereint die Schönheit von Wasser und Bergen. Auffällig ist das Nord-Süd-Gefälle. Der Norden des Sees in Trentino / Südtirol präsentiert sich wilder – im Gegensatz zum lieblichen Süden. Die Mischung aus dem mediterranen Italien und Alpen fasziniert viele Gäste. Baden oder Wandern stehen auf ihrem Programm, ergänzt von Shopping-Ausflügen in die kleinen Städtchen rund um den Gardasee. Noch dazu ist die Anreise von Deutschland aus relativ kurz – vor allem wenn man aus dem Süden kommt. Rund um das Wasser sind die Hotels am Gardasee angesiedelt. Aus dem vielseitigen Angebot von Neckermann Reisen wählen Sie Ihre bevorzugte Unterkunft. Empfehlenswert ist ein Hotel direkt am See. Von hier genießen Sie einen Panoramablick. Der Gardasee ist 52 Kilometer lang und entfaltet sich auf einer Fläche von 370 Quadratkilometern. Er ist der größte See Italiens. Wassersportler schätzen seine Weite und Tiefe. Surfer und Segler besprenkeln die Oberfläche mit Farbtupfern – vor allem an sonnigen Tagen. Wanderer erklimmen den Monte Baldo (2200 Meter). Die Bergregion trägt den Zweitnamen "Garten Europas" – für Outdoor-Freunde eine große Spielwiese.

Garda: Das Zentrum mit zahlreichen Hotels am Gardasee

Je südlicher Sie innerhalb der Gardasee-Region vordringen, umso wärmer wird es. Auch landschaftlich bildet der Süden einen Kontrast zum schroffen Norden. Hier gedeihen Oliven und Wein inmitten lieblicher Hügel. Palmen wachsen um den See herum. Zu den beliebtesten Orten im Südostufer zählt Garda, das dem See seinen Namen gab. Gerade mal 4000 Einwohner zählt das Städtchen – doch im Sommer geht es hier lebhaft zu. Vor allem am Abend, wenn viele Touristen durch die Gassen und Läden bummeln oder die Pizzerien füllen. In einer halben Stunde zu Fuß erreichen Sie Bardolino und damit eins der populären Weinanbaugebiete Venetiens. In den ansässigen Vinotheken probieren Sie den leichten Rot- oder Roséwein. Lernen Sie den Gardasee und seine schöne Umgebung in einem Urlaub mit Neckermann Reisen kennen. Zum Angebot gehören günstige Pauschalreisen für Ihr Gardasee Hotel ebenso wie Luxusunterkünfte. Frühbucher nutzen die attraktiven Preise zum Beginn der Saison.

Gardasee Angebote

Bardolino

Bardolino

27 °C

Lassen Sie sich vom Wein, der Sonne und der Aussicht über den See verzaubern und buchen Sie Ihr Hotel Bardolino für den ... weiterlesen

1 Nacht

Nur Hotel
p.P. ab 26 €
Garda

Garda

27 °C

Der zauberhafte Gardasee in Norditalien ist nach ihr benannt: Die kleine Stadt Garda liegt am Ostufer des Sees, wo die alpine ... weiterlesen

1 Nacht

Nur Hotel
p.P. ab 26 €
Lazise

Lazise

27 °C

Der Gardasee ist ein wunderschöner Ort, um sich zu erholen. Buchen Sie jetzt mit Neckermann Reisen Ihr Hotel Lazise für ... weiterlesen

Zu den Angeboten
Malcesine

Malcesine

27 °C

Am nördlichen Ostufer liegt die "Perle des Gardasees" – so wird das malerische Hafenstädtchen Malcesine auch ... weiterlesen

1 Nacht

Nur Hotel
p.P. ab 26 €
Sirmione

Sirmione

27 °C

Sirmione ist eine kleine Ortschaft, die auf einer Halbinsel im Süden des Gardasees liegt. Sirmione ist jedoch noch viel ... weiterlesen

1 Nacht

Nur Hotel
p.P. ab 26 €
Limone Sul Garda

Limone Sul Garda

27 °C

Limone sul Garda ist ein Ort am Westufer des Gardasees im nördlichen Teil der Lombardei in Norditalien. Das mediterrane ... weiterlesen

1 Nacht

Nur Hotel
p.P. ab 26 €
Torri Del Benaco

Torri Del Benaco

27 °C

Torri del Benaco am Ostufer des norditalienischen Gardasees besticht mit einer attraktiven Lage am steilen Ufer nördlich ... weiterlesen

1 Nacht

Nur Hotel
p.P. ab 26 €

Informationen Gardasee

Gardasee Reiseführer

Reiseführer

 
  •  Fakten in Kürze
  •  Reise / Verkehr
  •  Tipps nach Reisetyp
  •  Sehenswürdigkeiten

Hotel Gardasee: mediterranes Flair in Südtirol

Der Gardasee (italienisch: Lago di Garda) ist der größte See Italiens und befindet sich im Norden des Landes. Die traumhaft schöne Kulisse wird durch das umliegende Bergpanorama abgerundet. Sie entspannen sich beim Sonnenbaden, Schwimmen oder Wassersport und genießen die kulinarische Vielfalt in den zahlreichen Cafés und Restaurants. Die schönen Hotels am Gardasee laden Sie ein, „La Dolce Vita“ (das süße Leben) zu erleben. Neckermann Reisen bringt Sie gerne zum Größten der oberitalienischen Seen!

Gardasee - Reise Verkehr © Christer Engström

Lage und Verkehrsanbindungen

Sie erreichen Ihr Neckermann Reisen Hotel am Gardasee mit dem Auto über Süddeutschland und dann die Schweiz oder Österreich (Hinweis: Beachten Sie die Mautpflicht in beiden Ländern). Wenn Sie einen Flug bevorzugen, landen Sie in Verona. Mit dem Zug steuern Sie die Bahnhöfe in Garda oder Rovereto an.

Bei der Anreise mit dem PKW verlassen Sie, für den nördlichen oder westlichen Teil des Gardasees, die Autobahn bei Rovereto Süd. Wenn sich Ihr Hotel im Süden des Sees befindet, sind Sie schneller am Ziel, wenn Sie bis zur Ausfahrt Affi fahren. Die beliebtesten Standorte der Hotels am Gardasee sind Garda, Bardolino und Salò. Je nach Lage Ihres Urlaubsortes unterscheiden sich die Landschaft und das Klima. Im Norden herrscht eine angenehme Brise, die prädestiniert ist zum Surfen oder Segeln. Im Süden liegt das sonnige Strand- und Badeparadies. Das Ostufer ist am einfachsten zu erreichen und die Sonne scheint am längsten.

Mit der Bahn oder dem Flugzeug

Öffentlicher Nahverkehr

Gardasee - Tipps nach Reisetyp © Christer Engström

Urlaub mit der Familie

Familien mit Kindern sind sehr herzlich willkommen in den Neckermann Reisen Hotels am Gardasee. Es gibt fast überall kinderfreundliche Cafés und Restaurants. Die Badeplätze im Südosten und Süden des Sees sind sehr gut für Kinder geeignet. Im Gegensatz zum bergigen Norden ist der Süden eher flach und es gibt weniger Steigungen, was den Spaziergang mit dem Kinderwagen viel leichter macht. Die vielen Freizeitparks in der Region runden den perfekten Familienurlaub ab. So wird es auch den Kleinen nicht langweilig.

Bevorzugte Zielorte

Freizeitparks

Tipps für Ihren Aufenthalt

Gardasee - Sehenswürdigkeiten © Christer Engström

Sehen und Entdecken

Rund um den Gardasee und in der nahen Umgebung finden Sie zahlreiche erstklassige Ausflugsziele für jeden Geschmack. So bringen Sie etwas Abwechslung in Ihren Badeurlaub. Ob Kulturprogramm, Freizeitparks, kulinarische Entdeckungsreisen oder auch Weinproben - Sie finden für sich und Ihre Familie ganz sicher das passende Angebot.

Schlemmen und Genießen

Sehenswertes um den See

Verona

Venedig

Mailand

Gardasee - Fakten in Kürze © Christer Engström

Gut zu wissen

Mit ein paar Informationen lebt es sich leichter in der Gardasee-Region. Neckermann Reisen gibt Tipps zur Internet-Verbindung, zu den passenden Steckdosen und hilft weiter mit ein paar Wörtern auf Italienisch.

Steckdosen, Internet & TV

Zahlungsmittel

Kommunikation

Klima Gardasee

Sonnenstunden

Tipps unserer Urlaubsprofis

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
3 Bewertungen (87 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.35
 

Das könnte Sie auch interessieren