0234 - 96 103 71 Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.
Gardasee

Familienurlaub Gardasee – preiswerte Ferien in Italien

Der Gardasee ist mit einer Fläche von 370 Quadratkilometern der größte See Italiens und liegt südlich der Alpen und nördlich der Po-Ebene – so viel zu den Fakten. Fakten interessieren im Urlaub jedoch nur bedingt, was zählt ist Abwechslung und Erholung zu einem günstigen Preis sowie das Gefühl, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein. Ob der Gardasee der richtige Urlaubsort für Sie und Ihre Familie ist, können Sie mit Neckermann Reisen selbst herausfinden. Anmerkung: Die Chancen stehen sehr gut! Denn das Gebiet der Oberitalienischen Seen zählt zu den beliebtesten Reisezielen Europas und ist aus Deutschland bequem zu erreichen.

Ferienparadies Gardasee – Naturschönheit und Strandvergnügen für die ganze Familie

In der Hauptsaison zählen Baden, Wandern, Bootsfahrten sowie Fahrradtouren zum klassischen Ferienprogramm am Gardasee, aber auch Ausflüge zu Hochseilgärten, Natur- und Tierparks oder Freizeitparks wie Gardaland (dem größten Vergnügungspark Italiens!) oder Canevaworld Resort (Caneva Aquapark ist das größte Spaßbad Europas!) sind ein großes Vergnügen für große und kleine Feriengäste. Auch in der Nebensaison ist der Gardasee ein attraktives Reiseziel. Spätestens dann können Sie die kulturellen und landestypischen Highlights der Region mit dem Schiff oder Auto erkunden sowie die Reize der mediterranen Natur entspannt genießen. Auch ein Ausflug nach Venedig, Verona oder Brescia ist mit der Bahn oder mit dem Auto sehr gut machbar.

Bei Familien besonders beliebt sind die Ferienzentren und Badeorte im Süden des Gardasees. So können Sie zum Beispiel in Garda und Sirmione günstig Familienurlaub machen, und auch in Malcesine und Riva sowie am Westufer in Limone, Gargnano, Gardone und Toscolano-Maderno sind Familien herzlich willkommen. Und da ein Familienurlaub so ganz ohne Fakten nicht zu organisieren ist, können Sie jetzt welche schaffen. Buchen Sie bequem online Ihren preiswerten Gardasee Familienurlaub auf neckermann-reisen.de!

Gardasee p.P. ab 405 €

Familienurlaub Gardasee: Ferien am schönsten See Italiens

Der Gardasee in Oberitalien ist eines der beliebtesten Urlaubsziele für deutsche Familien. Der See erstreckt sich von den Ausläufern der Alpen im Norden bis zur Po-Ebene im Süden. Bei gutem Wetter genießen die Urlauber ein unvergleichliches Berg-Panorama bei gleichzeitig perfektem Badespaß für Eltern und Kinder. Auch die Kleinsten können bedenkenlos planschen, denn die Ufer fallen flach ins Wasser ab. Die Wasserqualität des Lago di Garda mit seinen größtenteils steinigen Stränden ist sehr gut.

Vor allem aber steht der Gardasee für mediterranes Flair – nicht einmal vier Autostunden von München entfernt. Von Riva im Norden bis Sirmione im Süden genießen Sie mit der ganzen Familie in Ihrem Urlaub „Dolce Vita“ mit erlesenen Weinen aus der Region, italienischen Spezialitäten und einem vielfältigen Unterhaltungs- und Ausflugsprogramm, das auf die Bedürfnisse großer und kleiner Gäste perfekt zugeschnitten ist. Sichern Sie sich jetzt günstige Pauschalangebote oder Hotels bei Ihrem Familienurlaub am Gardasee mit Neckermann Reisen.

Gardasee - Reise Verkehr © Christer Engström, MyTravel

Anreise mit der Familie

Sie erreichen den Gardasee problemlos mit dem Auto. Von München aus fahren Sie gute drei Stunden, wenn Ihr Ziel im Norden des Sees liegt. Die Urlaubsorte im Süden oder Südosten erreichen Sie in rund vier Stunden Autofahrt. Alternativ nehmen Sie die Bahn oder einen Flieger nach Verona. Um das vielfältige Kultur- und Freizeit-Angebot rund um den See nutzen zu können, ist die Anreise mit dem eigenen Pkw die erste Wahl. Andernfalls sollten Sie unbedingt einen Mietwagen vor Ort reservieren.

Mit dem Auto an den Gardasee

Die beste Reisezeit für den Familienurlaub

Wassertemperatur am Gardasee

Gardasee - Aktivitäten © Christer Engström, MyTravel

Ausflüge für die Familie im Urlaub

Selbst wenn im Urlaub dicke Wolken aufziehen und der eine oder andere Tropfen vom Himmel fällt, bietet Ihnen die Region Gardasee hervorragende Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten. Und das Beste: Fast alle Ausflugsziele für die ganze Familie erreichen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem eigenen Pkw oder einem Mietwagen. Hier die besten Tipps für die ganze Familie.

Sealife bei Lazise

Gardaland bei Lazise

Gardacqua bei Garda

Kletterpark bei San Zeno di Montagna

Kart-Rennbahn bei Desenzano

Boots-Touren auf dem See

Ausflüge nach Verona und Venedig

Gardasee - Strand © Christer Engström, MyTravel

Die besten Badeplätze für den Familienurlaub

Klimatisch ist der Gardasee zweigeteilt: Der Norden ist den Alpenwinden ausgesetzt. Dort schaffen die frischen Böen ideale Bedingungen für Wassersportler. Der Süden hingegen ist wärmer und bietet in den Ferienorten zwischen Garda, Lazise, Sirmione und Desenzano sehr beschauliche Badestrände für die ganze Familie. Zu den Geheimtipps gehören die kleineren Badeorte im Westen.

Die schönsten Badeplätze im Norden

Die schönsten Badeplätze im Osten und Süden

Die schönsten Badeplätze im Westen

Gardasee - Fakten in Kürze © Christer Engström, MyTravel

Tipps für den Familienurlaub am Gardasee

Der Gardasee gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in ganz Italien. Nicht nur aus Deutschland, sondern auch aus Österreich, der Schweiz und natürlich Norditalien strömen in den Sommermonaten die Urlauber hierher. Wenn Sie mit der Familie einen günstigen und entspannten Urlaub am Gardasee genießen wollen, sollten Sie sich frühzeitig auf www.neckermann-reisen.defür den passenden Urlaubsort entscheiden.

Vor- und Nachsaison

Tipps für den Badeurlaub

Nahverkehr auf und rund um den See

Währung und Sprache

Familienurlaub mit Hund

Preisniveau und Etikette

Das könnte Sie auch interessieren

Wetter Gardasee

Sonnenstunden

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
1 Bewertungen (80 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4