Reiseziel / Hotel

Abflughafen

Reisende

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.
Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Informationen zu Reisen mit mehr als 3 Kindern oder 4 Erwachsenen gibt Ihnen gerne unsere Hotline: 0234 - 96 103 71 (Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.)

Abflughafen
Italien

Familienurlaub in Italien: Auf, am und im Wasser entspannen

 

Italien ist ein vielfältiges Reiseland, das mit Bergen, Meer und interessanten Städten aufwartet. Abwechslungsreiche Küstenstreifen und sonnenverwöhnte Inseln machen das südeuropäische Land zum idealen Reiseziel für einen Badeurlaub mit der ganzen Familie. Die feinsandigen Strände an der italienischen Adriaküste oder idyllische Badebuchten auf Sardinien eignen sich hervorragend für Familien mit Kindern, die entspannte Ferien am Strand verbringen möchten. Von einem Familienhotel in Bibione oder Lido di Jesolo beispielsweise lohnt sich im Familienurlaub in Italien ein Ausflug nach Venedig. Die Lagunenstadt lockt Städtereisende mit berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem Markusplatz und der Rialtobrücke über den Canal Grande. Bei einer Bootsfahrt mit einem Vaporetto oder einer Tour mit einer Gondel entdecken Sie die Highlights Venedigs von der Wasserseite aus. Freuen Sie sich auf abwechslungs- und erlebnisreiche Ferientage in einem vielseitigen Urlaubsland. Mit Neckermann Reisen finden Sie garantiert ein passendes Angebot für Ihren nächsten Familienurlaub in Italien!

Familienurlaub in Italien: Natur-, Kulinarik- und Freizeitvergnügen

Wer sich für einen Familienurlaub in Italiens Norden entscheidet, kann Badeurlaub mit Aktivurlaub verbinden. Naturverbundene Urlauber finden mit den oberitalienischen Seen am Südrand der Alpen ideale Reiseziele vor. Nach einer Wanderung oder Fahrradtour am Gardasee oder Lago Maggiore lockt der Sprung ins kühle Nass. Am Abend schlendern Familienurlauber die palmengesäumte Uferpromenade entlang und genießen bei einem Eis das bunte Treiben auf der zentralen Piazza des Urlaubsortes. Ein besonderes Vergnügen während Ihres Familienurlaubs in Italien ist ein Ausflug in das am Südufer des Gardasees gelegene "Gardaland", den größten Freizeitpark Italiens. Über 30 Fahrgeschäfte, darunter etliche Achterbahnen, viele Attraktionen für Familien mir kleineren Kindern sowie spektakuläre Shows machen den Park zu einem beliebten Ausflugsziel. Zu einem Urlaub in Italien gehört natürlich auch der kulinarische Genuss: Pizza, Pasta und Eis schmecken großen wie kleinen Italien-Reisenden. Schauen Sie jetzt auf Neckermann-Reisen.de nach günstigen Angeboten und freuen Sie sich auf einen wunderschönen Familienurlaub in Italien!

Italien Angebote

Südtirol

Südtirol

Südtirol ist die nördlichste Provinz Italiens und gehört zur autonomen Region Trentino-Südtirol. Gänzlich in den Alpen ... weiterlesen

7 Nächte

Nur Hotel
p.P. ab 235 €

Informationen Italien

Italien Reiseführer

Reiseführer

 
  •  Klima / Reisezeit
  •  Land und Leute
  •  Sehenswürdigkeiten
  •  Strand

Familienurlaub Italien – Ferienspaß am Mittelmeer

Kinder lieben Pizza, Strand, Natur und Action – also nichts wie ab nach Italien! Denn dort finden Familien all das und noch vieles mehr, was einen abwechslungsreichen Urlaub ausmacht. Die landschaftliche Schönheit und Vielfalt Italiens ist legendär, und seine Kulturschätze sind nicht nur für Erwachsene eine Reise wert. Kaum etwas verbindet so sehr wie gemeinsame Urlaubserlebnisse. Entdecken Sie mit Neckermann Reisen eines der schönsten Reiseziele der Welt und verbringen Sie mit Ihrer Familie unbeschwerte Ferien am Mittelmeer.

Italien - Klima   Reisezeit © David Johansson

Klima und Anreise

Das Klima am Italienischen Stiefel besteht im Wesentlichen aus drei Teilen: Im Norden herrschen alpine Wetterbedingungen vor mit kalten Wintern und warmen, feuchten Sommern. Trockener sind die Sommer in der Po-Ebene, und auch die Winter fallen dort etwas milder aus. Die restlichen Regionen Italiens zeichnet ein ganzjährig mildes mediterranes Klima aus, wobei in den Hochlagen des Apennin Frost nicht selten ist. Je südlicher die Reise in Richtung des afrikanischen Kontinents geht, desto heißer wird es. An der Adriaküste und der Riviera ist das Wetter subtropisch mit regenarmen Sommern – ideal für Strandurlaub mit der Familie. Etwas niederschlagsreicher aber nicht minder geeignet ist die Westküste am Tyrrhenischen Meer. Die Sommerhitze in Süditalien und auf den Inseln Sizilien und Sardinien ist trocken und erreicht nicht selten Temperaturen von über 40 Grad.

Anreise

Gesundheitsprophylaxe und Tipps

Italien - Land und Leute © Mats Högberg

Land und Leute

In Italien gibt es neben Papst, Fußball, Regierung und der Zubereitung von Sugo nur ein wichtigeres Thema: la familia! Diese Wertschätzung erfahren auch Gäste aus dem Ausland. Familienfreundlichkeit wird in Italien groß geschrieben, und so mancher Kellner klatscht lachend in die Hände, wenn ein Bambino das frisch gestärkte Tischtuch mit Spaghetti dekoriert. In Italiens Ferienorten und in den Neckermann Reisen Familienhotels dürfen Kinder Kinder sein und Eltern sich entspannt zurücklehnen und das verständnisvolle Personal machen lassen.

Italiens Einwohner sind gastfreundlich und kommunikativ. Die Tatsache, dass Sie möglicherweise nur ein paar Brocken Italienisch sprechen, hindert die Marktfrau, den Barista oder die Souvenirverkäuferin nicht daran, mit Ihnen übers Wetter zu plaudern oder Sie einfach nur willkommen zu heißen. Die Gelassenheit und Genussfreude des Südens ist ansteckend – auch bei Kindern. Allein der Kampf beim Essen bleibt aus, denn sonnengereiftes Gemüse aus der Region schmeckt nun mal besser als blasse Treibhausprodukte. Wundern Sie sich also nicht, wenn Ihr Nachwuchs einen Nachschlag verlangt (zumal ein Planschmarathon im Meer hungrig macht und Eis als Nachtisch immer zieht). Kurzum: Lassen Sie Leistungsdruck und Erwartungshaltung zu Hause und genießen Sie mit Ihren Kindern das legendäre Dolce Vita. Heitere Sonnentage am Strand, abenteuerliche Entdeckungstouren in der Natur, spannende Geschichtsstunden in der Stadt und gesellige Abende auf der Piazza – Benvenuti in Italia!

Sprache

Besonderheiten und Tipps

Sicherheit und Geld

Italien - Sehenswürdigkeiten © Kajsa Fagerström

Sehenswürdigkeiten

Möchte Ihr Jüngster im Kolosseum von Rom Gladiator spielen oder im größten Vergnügungspark Italiens ein paar Loopings drehen? Ist Ihre Tochter von der verträumten Romantik Venedigs fasziniert und hat ein Herz für Meerestiere? Und wollten Sie schon immer mal wissen, welchen Faltenwurf eine über 5000 Jahre alte Gletschermumie hat? Die Fülle an Italiens Sehenswürdigkeiten sprengt jede Urlaubsplanung und lässt so manche Familiendiskussion über die Wahl des Urlaubsortes ausarten. Aber keine Sorge, Neckermann Reisen hilft Ihnen bei der Entscheidung und bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an attraktiven Reisezielen. Hier finden Sie ein paar Anregungen für Ihren Familienurlaub in Italien.

Südtirol

Gardasee

Venedig

Toskana

Rom

Pompeji

Italien - Strand © Nils Melander

Strand und Meer

Familienurlaub in Bella Italia ist ein großes Vergnügen. Vor allem in den Ferienregionen an der Küste und auf den Inseln können große und kleine Gäste Erholung und Abwechslung finden. Hier gibt es familienfreundliche Hotels, zahlreiche Freizeitmöglichkeiten und eine gute Infrastruktur, die bei Reisen mit Kindern nicht unwichtig ist. Und nicht zuletzt die traumhaft schönen Strände am azurblauen Mittelmeer und den Oberitalienischen Seen machen den Aufenthalt unvergesslich. Da dem Vergnügen die Qual der Wahl vorausgeht, finden Sie hier ein paar Highlights für Ihren Neckermann Reisen Familienurlaub in Italien.

Oberitalienische Seen

Adriaküste

Riviera (Ligurisches Meer)

Toskana (Tyrrhenisches Meer)

Sardinien (Tyrrhenisches Meer)

Tipps unserer Urlaubsprofis

Bewerte diese Seite

 
 
 
 
 
 
 
4 Bewertungen (95 %)
Bewerten
 
 
 
 
 
 
1
5
4.75
 

Das könnte Sie auch interessieren

X
Täglich von 8 - 22 Uhr für Sie erreichbar. Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters.