Wo Familienurlaub in Italien am schönsten ist

von Julia B. | mehr Artikel von | 18. Juni 2015 | Badeurlaub, Familien, Strandurlaub | Ein Kommentar

Italien ist und bleibt ein beliebtes Urlaubsziel. Besonders für Familien mit Kindern ist Italien attraktiv und das hat verschiedene Gründe. Einer davon ist die unkomplizierte Anreise mit dem Auto, die vor allem viele Familienurlauber nach Venetien führt. Ein weiteres Kriterium für Familienurlaub in Italien ist die ausgezeichnete Wasserqualität, die laut europäischen Umweltbildungsstiftung im ganzen Land vorherrscht. Vor allem Bibione ist mit seinem acht Kilometer langen und 400 breiten Sandstrand, der mit dem Gütesiegel der „Blauen Flagge“ ausgezeichnet ist, besonders beliebt bei Strandurlaubern und Familien.

Mein persönlicher Hoteltipp für Familienurlaub in Italien ist das moderne, elegante Park Hotel, das in den 60-iger und 70-iger Jahren mit Gästen aus der internationalen Jet-Set Szene ein besonderes Flair nach Bibione Pineda brachte. Seit Mai 2015 erstrahlt es nach aufwendigen Renovierungsarbeiten als Laguna Park Hotel wieder in neuem Glanz!

Das Laguna Park Hotel begrüßt  seine Gäste in einem ganz besonderem Ambiente – es besticht durch modernes Design verbunden mit schönen Materialien, die die unberührte Natur der umliegenden Lagune widerspiegeln. Einzigartig wird das Laguna Park Hotel durch seine einmalige Lage direkt am Meer, eingebettet in die wunderschöne Landschaft der Lagune von Bibione Pineda.

Tipp: Den spektakulärsten Ausblick genießt man vom Spa-Bereich in der 7. Etage aus – hier blickt man auf das Meer, die Lagune und das Hinterland, das von den Berggipfeln der Alpen malerisch umrandet wird.

Alle Zimmer sind modern und elegant eingerichtet – für jedes Zimmer wurde ein individuelles Bild der Lagune angefertigt – und verfügen über Blick auf das Meer, den Pinienwald oder die Lagune.

Im Laguna Park Hotel wird man von bester italienischer Kochkunst mit einem reichhaltigen Angebot verwöhnt: Neben internationalen Speisen werden auch typisch venezianische Gerichte und Fisch aus der Adria angeboten.

Tipp: Für einen Familienausflug lohnt sich der Spaziergang vom Laguna Park Hotel aus entlang der gepflegten Strandpromenade, vorbei am Leuchtturm bis zum Zentrum von Bibione. Die Kinder werden in einer der zahlreichen Eisdielen für den Fußmarsch belohnt. Die zahlreichen Sorten und die italienischen Eisberge lassen nicht nur jedes Kinderherz höher schlagen!

Zudem liegt Bibione Pineda im westlichsten Teil von Bibione und ist ein einzigartiges Naturparadies – hier treffen Strand, Lagune und Pinienhaine aufeinander – es ist ideal für Gäste die Erholung und Entspannung ein bisschen abseits des lebhaften Zentrums von Bibione suchen. Einen Bootsausflug entlang der Lagune sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Julia B.

Julia B. [Mitarbeiter]

Referentin Categorymanagement Individualreisen bei Neckermann Reisen
Als Referentin im Category-Management für Individualreisen bin ich für die Katalog-Produktion, Textbeschreibung und Vermarktung für die Zielgebiete Obere Adria/Italien, Montpellier/Südfrankreich, Korsika und ganz neu für den Harz und Nordrhein-Westfalen zuständig. Nach meiner Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau bei Thomas Cook und mittlerweile über 10 Jahren Erfahrung bin ich Herzbluttouristikerin und begeistere mich immer für neue Zielgebiete, schöne Hotels und andere Länder und Kulturen.
Julia B.

Neueste Beiträge von Julia B. (Mehr anzeigen)

Julia B.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, durchschnittlich mit 5,00 von 5 Sternen bewertet)
Loading...

Ein Kommentar

  • Mirko sagt:

    Vielen Dank für diese tollen Eindrücke. Eine Reise nach Italien ist immer wieder ein Traum, besonders wenn man sich solch ein schönes Reiseziel ausgewählt hat. Man kann durchaus günstige Flüge ergattern, doch man sollte unbedingt auch auf die Pünktlichkeit achten. Kommt ein Flug zu spät an, kann man eine Entschädigung verlangen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.