Urlaub in der Westtürkei: Entdeckungstour Lykische Küste

von Laura S. | mehr Artikel von | 21. Juli 2014 | Badeurlaub, Berge & Natur, Familien, Strandurlaub | Keine Kommentare

Wer einen Badeurlaub in der Türkei plant, denkt meist an die Türkische Riviera mit den beliebten Ferienorten Antalya, Belek, Side oder Alanya. Während einer Pressereise habe ich vor Kurzem den Westen der Türkei kennengelernt, das heißt die Regionen um Dalaman und Fethyie an der lykischen Küste: Wunderschön! Dieses oft inflationär gebrauchte Wort wird der Region jedoch voll und ganz gerecht. Weiße Strände, grüne Natur und klares Meerwasser. Wirklich wunderschön!

Badeurlaub in Icmeler in der Westtürkei

Unsere Reise in der Westtürkei startet am Küstenort Icmeler. Wer auf sein Budget achten möchte, ist dort sehr gut im Hotel smartline Mersoy Bellavista  aufgehoben. Das Haus ist ein sogenanntes Adults-Only-Hotel. Familien mit Kindern können zum Beispiel im nahegelegenen Budgethotel smartline Vela einen schönen und preiswerten Urlaub verbringen. Für das Hotelkonzept smartline steht das Motto „bunter Urlaub für wenig Geld“. „Bunt“, weil in den öffentlichen Bereichen farbenfrohe Designelemente gute Laune versprühen. „Wenig Geld“, weil ein Urlaub hier wirklich erschwinglich ist.

Westtuerkei_2

Der Vorteil: Wer günstig wohnt, kann das gesparte Geld für Entdeckungstouren einsetzen.

Blaue Reise und Ausflugstipps für die Westtürkei

An der lykischen Küste gibt es viele Möglichkeiten. Besonders beliebt sind Fahrten auf traditionell türkischen Motor-Seglern, den „Gulets“. Per „Gulet“ können die Urlauber auch auf eine sogenannte mehrtägige „Blaue Reise“ in der Westtürkei gehen. Die Boote verfügen über mehrere Kabinen unter Deck. Je nach Größe findet eine Gruppe bis zu 20 Personen hier Platz. Wir unternehmen eine Fahrt von Icmeler zum nahe gelegenen Ort Marmaris. Dies ist nur eine kurze Strecke, aber mit ein paar weiteren Runden entlang der Küste schwelge ich in Gedanken und bin mir sicher: Eine „Blaue Reise“ steht ganz oben auf meiner Wunsch-Urlaubsliste. Angekommen am Hafen reiht sich ein Fischrestaurant an das nächste. Hier fällt die Wahl schwer. Im „Nil Restaurant“ kosten wir von einem frisch gefangenen in einer dicken Salzkruste gebackenen Fisch. Sehr zart und unglaublich lecker. Zum Ausklang des Abends bummeln wir anschließend noch am Hafen entlang, wo sich neben Restaurants auch Geschäfte und Bars aneinander reihen. In Marmaris ist viel los:  In der Westtürkei der ideale Ort für einen ausgiebigen Strand- und Partyurlaub.

Westtuerkei_3

Karettschildkröten bei Daylan

Am nächsten Tag geht es weiter Richtung Dalyan. Auf dem gleichnamigen Fluss unternehmen wir eine Bootsfahrt entlang der antiken lykischen Felsengräber. Diese sind zwischen dem 6. und 4. Jahrhundert vor Christus entstanden – als letzte Ruhestätte der Privilegierten, um den Göttern so nah wie möglich zu sein. Beeindruckend, was damals von Menschenhand aus den Felsen gemeißelt wurde. Der Dalyan-Fluss ist auch als Heimat für die großen Karettschildkröten bekannt. Wir haben sogar Glück und begegnen den beeindruckenden Tieren auf unserer Tour durch das ruhige Gewässer. Am Iztuzu-Strand legen wir eine kleine Pause ein. Der Strand steht unter Naturschutz und ist ein Traum. Feiner Sand und türkisblaues Wasser. Kein Wunder also, dass die Karettschildkröten zwischen Juni und August hier ihre Eier ablegen – es gibt wohl kaum einen schöneren Ort, auf die Welt zu kommen. In dieser Zeit wird der Strand besonders gut überwacht und ist nachts gesperrt, denn die Schildkröten sind vom Aussterben bedroht und sollen während ihrer Brutzeit nicht gestört werden.

Westtuerkei_5

Traumhafte Buchten rund um Ölüdeniz

Nach einem traditionell türkischen Lunch am Flussufer setzen wir unsere Reise Richtung Ölüdeniz fort. Die Bucht von Ölüdeniz – auch unter dem Namen „Blaue Lagune“ bekannt – gilt als eine der schönsten Buchten der Westtürkei. Hier checken wir im SENTIDO Lykia Resort & Spa ein. Das Adults Only-Hotel der Hotelmarke SENTIDO ist nach dem Ausflugstag genau die richtige Adresse für Entspannung pur. Ob beim Relaxen im 1000 Quadratmeter großen Wellness-Bereich, beim Kosten vom reichhaltigen Buffetrestaurant oder beim Meditieren im riesigen Yoga-Outdoor-Bereich in Strandnähe – mehr Erholung geht nicht! Hier endet leider auch schon unsere Entdeckungstour an der lykischen Küste. Und für mich steht fest: Ich komme wieder!

Westtuerkei_6

Laura S.

Laura S. [Mitarbeiter]

Pressereferentin bei Thomas Cook AG
Reisen gehört zum Leben einfach dazu. Ob Städtetrip, Strandurlaub, Wandern in den Bergen oder unterwegs auf dem Rücken der Pferde. Je abwechslungsreicher, desto besser. Meine letzten Reisen führten mich nach Indonesien, Mexiko, Berlin, in die Türkei und in den Spessart 🙂
Laura S.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, durchschnittlich mit 2,50 von 5 Sternen bewertet)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.