Wellness-Ideen für den Herbst

von Reiseblog Redaktion | mehr Artikel von | 15. September 2014 | Sport & Wellness, Wellness | Keine Kommentare

Herbstzeit ist Wellnesszeit. Spätestens wenn die Tage wieder kürzer werden, die Blätter von den Bäumen fallen und die Modefarben nicht mehr von leuchtenden Knallfarben dominiert werden, sondern gedeckte Rot- Braun- und Grüntöne überwiegen, träumt jeder von einer kurzen Auszeit aus dem tristen Alltag. Egal ob mit seinem Partner, der besten Freundin oder alleine, ob Städtereise verbunden mit einem gemütlichen Wellnesshotel, Aktivurlaub in den Bergen verbunden mit entspannender Massage am Abend oder eine Schlammpackung an der Küste – im Neckermann Reisen Care-Katalog, der noch bis November 2014 gültig ist, warten unzählige Wellness-Angebote. Nicht nur Deutschland steht bei Wellness-Urlaub hoch im Kurs, auch Österreich, Polen, Tschechien und Ungarn sind ideale Reiseziele für einen Wellnessurlaub. Das Wellness-Angebot richtet sich nicht nur an erfahrene Wellness-Liebhaber. In 56 Hotels gibt es Wellness-Angebote für Einsteiger.

Angesagt ist Wellnessurlaub vor allem unter Paaren, die gerne gemeinsam mit ihrem Partner eine Auszeit nehmen möchten. Insgesamt 118 Partner-Pakte für eine gemeinsame Auszeit mit dem Partner warten im Care-Katalog. Catrin, Produktexpertin Wellness, verrät ihren persönlichen Tipp, wo Wellness für beide Partner ein Erlebnis ist:

Auch Wellness allein unter Mädels wird immer beliebter. In 15 Hotels gibt es Damengrüppchen-Specials, die nur für Mädels bestimmt sind. Ganz neu ist das Damengrüppchen „Wellness mit Freundinnen“ im Waldhotel am Notschreipass in Todtnau im Schwarzwald. Dort gibt es drei Übernachtungen inklusive Halbpension, Begrüßungs-Prosecco und einen gemeinsamen 60-minütigen Massagekurs ab 260 Euro pro Person. Ina und Anna, Produktmanagerinnen bei Neckermann Reisen Wellness, verraten ihr Lieblings-Damengrüppchen:

Auch Sparfüchse müssen auf eine kurze Auszeit aus dem Alltag nicht verzichten. Hier einige Tipps, wie Wellnessurlaub mit Neckermann Reisen für jedermann erschwinglich ist:

Wellness ohne Nebenkosten: Das Wellness-Angebot im Neckermann Reisen Care-Katalog umfasst insgesamt 204 Wellness-Komplettpakete „Pakete zum Wohlfühlen“, die neben Übernachtung bereits Wellness-Anwendungen beinhalten.

Für Flexible: In 50 Hotels gibt es „Happy Days-Angebote“ – attraktive Pakete an bestimmten Anreisetagen. 240 Häuser bieten Gratisnächte an. Alle Hotels im Neckermann Reisen Care-Programm sind mit Flügen beispielsweise nach Sylt, Usedom, Berlin oder Salzburg kombinierbar.

Für Sparfüchse: In sechs Hotels gibt es so genannte Care-Specials, das heißt á la carte-Anwendungen, die bis zu zehn Prozent günstiger sind als der Normalpreis.

Für Anwendungsliebhaber: 71 Hotels bieten 3=2 Pakete. Dort kann man drei Anwendungen zum Preis von zwei genießen.

Für diejenigen, die das Zimmer nur eine Nebenrolle spielt: In 148 Hotels sind Sparzimmer buchbar.

Für Allein-Wellnesser: 34 Hotels bieten Single-Spar-Zimmer an.

Für Gesundheits-Wellnesser: 21 Hotels sind mit „Gesundheitstipp“ gekennzeichnet. Das heißt die Wellnessaufenthalte können von den Krankenkassen bezuschusst werden. Darüber hinaus gibt es 60 Häuser mit der Kennzeichnung „Ernährungstipp“, 16 „Allergikertipps“, 79 „Aktivtipps“ und 19 „Body-& Soultipps“.

Alle, die jetzt Lust auf eine Auszeit vom Alltag bekommen haben, finden Wellness-Angebote von Neckermann Reisen im Care-Katalog und online. Alle, die ihren Wellness-Urlaub längerfristig buchen möchten, können sich auf den neuen Care-Katalog freuen, der Ende September erscheint und von Dezember 2014 bis November 2015 gültig ist.

Reiseblog Redaktion

Reiseblog Redaktion [User]

Reiseberichte und Urlaubsinspiration aus aller Welt von Mitarbeitern, Partnern und Gastautoren
Reiseblog Redaktion
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.