15 Wellness-Experten im Best Western Hotel Willingen

von wellnessexperten | mehr Artikel von | 4. Juni 2014 | Sport & Wellness, Wellness | 2 Kommentare

Wir, das Wellness Experten Team von Thomas Cook und Neckermann Reisen, haben für Euch das BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen im Sauerland einmal unter die Lupe genommen.
Im folgenden Blog-Post wollen wir Euch von unseren Erfahrungen berichten und Euch einen Einblick in das tolle Wellness Hotel aus dem Neckermann Care Programm geben.

Willingen – für Wellnessurlauber und Partyhungrige

von Steffen Schlüter, Reisebüro Erlangen:
Willingen ist ein netter Ort mitten im hessischen Sauerland in einer herrlichen Mittelgebirgslandschaft zwischen Kassel und Dortmund. Unter der Woche finden sich hier vor allem Familien und Seminargäste. Während am Wochenende Wellnessurlauber und Partyhungrige die vielen Hotels Willingens aufsuchen.
Wer sich einmal auf einen kleinen Spaziergang durch Willingen begibt stellt schnell fest, dass es hier niemandem langweilig wird. Viele Hotels haben einiges in das Thema Wellness investiert, sodass man dort hervorragend zur Ruhe kommen kann, aber auch für alle Nachtleben-Liebenden wird hier einiges geboten, denn an jeder Ecke werden die verschiedensten Partys angekündigt, bei denen man die ganze Nacht durchfeiern kann. Wenn Du den Abend eher gemütlich ausklingen lassen möchtest laden ausreichend vorhandene Bars und Biergärten dazu ein.

Best Western WillingenDas BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen

von Carsten Buschmann, Project Manager Customer Relation Managemen:
Das Vier Sterne BEST WESTERN PLUS Hotel ist zentral gelegen, zum Ortszentrum gelangt man in nur wenigen Minuten zu Fuß. Der schön angelegte Kurpark lädt zu ausgelassenen Spaziergängen ein und liegt direkt gegenüber des Hotels, sodass man schnell inmitten einer beruhigenden Natur ist. Mit dem Auto kann man zum Ein- und Ausladen bequem direkt vor die Tür fahren und einen kostenfreien Parkplatz gibt es hinter dem Hotel. Wenn Du lieber mit der Bahn anreisen möchtest erreichst Du das Best Western Hotel vom Bahnhof zu Fuß in knapp fünf Minuten. Das Hotel wurde 2013 gerade erst durch einen Neubau erweitert, in dem sich auch der Wellness-Bereich befindet. Wir haben in Zimmern im Neubau gewohnt, diese sind ruhig gelegen, sodass wir keinerlei Lärm von der Straße oder von Willinger Partygästen gehört haben. Wenn Du also im Zuge einer Wellness-Reise das BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen besuchen möchtest, hier ein Tipp: Frag nach einem Zimmer im Neubau. Allerdings lässt sich hierzu sagen, dass da Hotel sowieso vorrangig die Zimmer im Neubau vergibt.

Im Hotel angekommen fällt einem direkt die helle, mit vielen verschiedenen Holztönen gestaltete Einrichtung auf. Im Empfangsbereich und im Restaurant sind naturbelassene Birken-Stämme in die Einrichtung eingearbeitet, was sich auch in den Zimmer wider spiegelt. Die Einrichtung des gesamten Hotels sorgt somit für eine sehr warme und angenehme Atmosphäre, in der man hervorragend zur Ruhe kommen kann.

Ein besonderes Highlight des Hotels ist das Bier-Wellness Angebot. Nimm ein Hopfenöl-Bierbad zu Dir und genieße im Nachgang eine Hopfen-Ganzkörperpackung. Der Hopfen soll die Nerven stärken, gegen innere Unruhe wirken, bei Magenbeschwerden helfen und beruhigen.

Die Kollegen des Wellness Kompetenz Center testen die Wellness-Anwendungen von Kopf bis Fuß

Der Wellnessbereich lässt keine Wünsche offen. Unsere Experten haben einige Anwendungen getestet und waren begeistert!

Sabrina Arnold, Reisebüro Karlsruhe, bekam bei ihrer ayurvedischen Kopfmassage den Kopf frei:

„Die ayurvedische Kopfmassage ist besonders für stark gestresste Menschen, die ihre innere Ruhe wieder finden möchten sehr empfehlenswert. Mit warmem Sesamöl wird die Haut im Gesicht und Kopf einmassiert, wodurch die Durchblutung gefördert wird und Muskeln und Nerven sich beruhigen und entspannen können. Vorhandene Verkrampfungen und Blockaden werden gelöst und man fühlt sich wie neu geboren. Der Energiefluss im Körper wird angeregt und man bekommt den Kopf frei.
Für mich eine tolle Erfahrung. Ich konnte sofort abschalten und bin eingeschlafen. Das nenne ich Wellness pur im BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen!!!“

Best Western WillingenAnna Wolf, Reisebüro Erlangen, konnte bei Ihrer Hot Stone Massage einmal so richtig vom Alltag loskommen

„Gönn auch Du Dir im BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen eine Hot Stone Massage, welche ich wirklich sehr empfehle. Die unterschiedlich großen Lavasteine werden angenehm, nicht zu heiß im Wasserbad erwärmt. Vor der Behandlung wird Dein Körper mit wohlriechenden Ölen eingerieben, bevor dann die Lavasteine aufgelegt werden und diese sofort die gespeicherte Wärme an Deinen Körper abgeben. Die sanfte, kreisende Massage mit den Steinen hat mir sehr gut gefallen und ich fühlte mich sofort wohl und tiefenentspannt. Meine Empfehlung an Dich: Gönn Dir nach dieser Massage noch ein wenig Ruhe und genieße eine Tasse aromatischen Tee, denn dann wirken Wohlbefinden und Entspannung noch einige Zeit nach.“

Britta Suppan, Reisebüro Cottbus,  hat sich und ihren Füßen eine wohltuende Fußmassage gegönnt

„Was tun wenn die Füße nach einem anstrengenden Tag brennen und endlich Ruhe wollen? Ich habe mir bei unserem Trip ins BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen eine pflegende Fußmassage gegönnt! Bei leiser Musik genieße ich erst einmal eine kühlende Packung. Nicht nur meine Füße haben die darauf folgende Massage mit kleinen Bällen genossen. Ich habe komplett abgeschaltet. Daher mein Tipp: Auch mal den Körperteilen eine Entspannung gönnen die sonst so viel ‚ertragen‘ müssen.“

Best Western WillingenJuliana Naujokat, Reisebüro Bad Homburg,  fiel in der Hängeliege sofort in einen erholsamen Schlaf

„Nach einer entspannenden Massage und einem Besuch in der Saunawelt des BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen, wollte ich auf jeden Fall noch eine der Hängeliegen ausprobieren. Die Liegen sind nur an der Decke befestigt und erinnern ein bisschen an eine Baby-Wippe. Also nichts wie rauf auf die Liege. Und schon schaukele ich sanft vor mich hin. Die Liegen sind sehr bequem und man liegt total entspannt auf ihnen. Das leichte Schaukeln wiegte mich innerhalb kürzester Zeit in einen – nicht geplanten!- erholsamen Schlaf. Aus diesem erwachte ich ausgeruht und war bereit, mehr vom Hotel zu sehen. Mein Fazit für die Hängeliege : Einfach ausprobieren und sich mal Hängen lassen.“

Kulinarische Hochgenüsse verwöhnen den anspruchsvollen Gaumen

Catrin Stoppa, Produktmanagerin Wellness, ist überzeugt von dem Angebot im Hotelrestaurant

„Kulinarische Genüsse im BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen lassen keine Wünsche offen. Bei unserem Aufenthalt hatten wir die Möglichkeit sowohl im Hotelrestaurant als auch im Brauhaus speisen zu dürfen. Das Buffet im Hotelrestaurant war wirklich hervorragend. Mittags waren nicht viele Gäste im Restaurant und das Buffet ist etwas kleiner ausgefallen, dafür war die Qualität der Speisen jedoch sehr hoch. Auch die Abwechslung der Speisen bei zwei Mittagessen und einem Abendessen hat überzeugt. Das Frühstücksbuffet mit einer für Wellnessgäste so wichtigen großzügigen Vitalecke hat ebenso überzeugt. Das Hotelrestaurant ist sehr modern und großzügig in der Gestaltung. Ein Absacker an der Bar nach dem Essen bietet sich sowohl im Brauhaus an der Bar, als auch in der LEO Bar im Best Western Hotel an. Das hausgebraute Bier eignet sich hervorragend als Mitbringsel für Daheim!“

Best Western WillingenJeanette Poch, Reisebüro Berlin-Tegel, empfiehlt einen Biercocktail im angrenzenden Brauhaus zu probieren

„Am zweiten Abend im BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen gab es ein leckeres Abendessen im angrenzenden Brauhaus. In einem rustikalen Ambiente, aber dennoch in gemütlicher Atmosphäre konnten wir unser Essen in vollen Zügen genießen. Ob Fisch, Fleisch oder Vegetarisch, die Karte bietet eine Vielfalt an Speisen, sodass hier jeder das passende für sich und seinen Geschmack findet. Mein persönlicher Tipp an Dich: Probiere unbedingt einen Biercocktail. Der Sundowner und der Nightglow sind wirklich sehr lecker.“

Best Western WillingenAber auch die Umgebung Willingens hat viel zu bieten

Daniela Bohlmann, Reisebüro Berlin-Wilmersdorf, berichtet von dem Ausflug zur Mühlenkopfschanze

„Eingebettet in die herrliche Landschaft des Rothaargebirges ist sie, in einer Höhe von 738 m gelegen, die größte Sprungschanze der Welt. Seit 1995 ist sie Austragungsort der Weltcup-Skispringen des Internationalen Skiverbandes (FIS). Der Höhenunterschied zwischen Auslauf und Anlaufturm beträgt 120 Meter und wer sich fit genug fühlt, kann die ca. 720 Stufen seitlich nutzen, um den Blick von oben zu genießen. Aber auch mit einer Standseilbahn kannst Du diesen Höhenunterschied überwinden. Der Abschluss unseres Besuches führte uns in die „Weltcup-Stube“, in der sich die weltbekannten Skispringer auf Ihren Sprung vorbereiten.“

Sabine Kober, Reisebüro Düsseldorf-Wehrhahn, und Andrea Becker-Schmitt, Reisebüro Neunkirchen,  waren aktiv und konnten einen unvergesslichen Ausblick vom Ettelsberg genießen

„Wellness ist, was gut tut!!
… und uns tat eine Wanderung gut. Somit beschlossen wir, den Ettelsberg (838m ), Willingens Hausberg zu erklimmen. Bei idealem Wanderwetter ging es also direkt vom Vier-Sterne BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen aus los, zunächst relativ langsam ansteigend, später dann aber doch ziemlich steil hinauf. Unser Weg führte uns durch Heidelandschaften, wo Heidekraut in wirklich großen Mengen wächst. Ebenso gibt es hier Preiselbeer – und Heidelbeersträucher in rauen Mengen. Unterwegs machten wir immer mal Pause, um a) zu verschnaufen und b ) die wirklich grandiose Landschaft und die fantastische Aussicht auf Willingen und die Umgebung zu genießen. Die berühmte „Sigis Hütte“ hatte leider geschlossen, so dass wir hier keinen Stopp einlegen konnten. Oben angekommen, beschlossen wir, mit dem Aufzug auf den Hochheideturm zu fahren, der immerhin stolze 59 m hoch ist. Die Aussichtsplattform ist komplett verglast und dank der guten Sicht hatten wir eine herrliche Aussicht auf das gesamte Sauerland und darüber hinaus. Direkt neben dem Turm liegt ein See, der als Wasserspeicher dient und in den Wintermonaten für die Schneekanonen genutzt wird. Nach einem kurzen Snack auf einer Bank ging es aus Zeitgründen auch schon wieder bergab. Nach 2 Stunden kamen wir zufrieden von unserer Wellnesswanderung wieder im BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen an.

EttelsbergWir hoffen, dass wir Dir einen tiefen Einblick in das Angebot des BEST WESTERN PLUS Hotel Willingen geben konnten und Du jetzt Lust auf einen Wellnesstrip hast. Eine detaillierte Auflistung der beliebtesten Wellnessanwendungen findest Du in unserem Wellness-Glossar.

Du benötigst noch Beratung oder Hilfe bei der Buchung? Unsere Wellness Experten  helfen gerne telefonisch weiter: Tel. 06171 – 8970730.

Zum Wellness-Kompetemz-Center
wellnessexperten
Unsere Wellness-Experten helfen Ihnen gerne bei der Beratung und Buchung von Wellnessurlaub weiter: Entweder per Telefon: 06171-8970730 oder E-Mail: wellnessurlaub@neckermann-reisen.de
wellnessexperten

Neueste Beiträge von wellnessexperten (Mehr anzeigen)

wellnessexperten
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

2 Kommentare

  • nikole müller sagt:

    wuerde gerne am gewinnspiel weness teilnehmen weil wir deserste mal wandern habe es schon im facebook kommentiert alls sandra schneider

  • Nikolai sagt:

    Endlich auch mal bei uns ein wunderschönes Wellness Hotel! Ich freu mich schon darauf meine Frau für ein tolles romantische, entspanntes Wochenende zu entführen und mit ihr gemeinsam den gesamten Spa Bereich zu genießen! Aber erst einmal sind wir in Südtirol! Alle drei Monate muss man sich eine General-Überholung gönnen ;)))))

    http://www.schennaresort.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.