Wellness zum Valentinstag - Geschenk für eine Auszeit zu zweit

von Ina | mehr Artikel von | 10. Januar 2014 | Sport & Wellness, Wellness | Keine Kommentare

Wie kann man besser entspannen, als mit dem Liebsten oder der Liebsten zusammen? Das hat sich mein Freund letztes Jahr zum Valentinstag wohl auch gedacht und mich mit einem tollen Wellnesswochenende zu zweit aus dem Neckermann Care Programm überrascht. Die Fahrt ging ins Sauerland. Das war optimal, da wir eine nicht allzu lange Anreise hatten und die knappe Zeit zwischen Freitagnachmittag und Sonntagabend perfekt ausnutzen konnten.

„Verwöhnzeit“  im Göbel´s Seehotel Diemelsee

Mein Geschenk zum Valentinstag, unser Wellnesswochenende zu zweit, haben wir im Göbel´s Seehotel Diemelsee in Diemelsee-Heringhausen verbracht. Das Vier-Sterne-Hotel liegt sehr ruhig und direkt am See. Vom Restaurant und Café sowie von einigen Zimmern, je nach gebuchter Kategorie, genießt man einen wunderschönen Blick über den See. In unserem Wohlfühlpaket „Verwöhnzeit“ waren zwei Übernachtungen mit Frühstück und ein Candlelight-Dinner inklusive. Außerdem hatten wir zur Begrüßung eine Flasche Sekt und einen Obstteller bei Anreise auf unserem Zimmer. So konnten wir ganz gemütlich auf unser gemeinsames  Wellnesswochenende anstoßen.
Am Samstagmorgen haben wir uns erst mal am leckeren und sehr reichhaltigen Frühstücksbuffet für den Tag gestärkt. Die Auswahl war sehr groß und für jeden war etwas dabei.  Gegen Mittag konnten wir dann bei der ersehnten Teilkörpermassage vom Alltagsstress abschalten. Die zwanzigminütige Massage war sehr angenehm und entspannend. Blockaden, die sich bei der täglichen Büroarbeit leider oftmals viel zu schnell bilden, wurden gelockert und ich fühlte mich nach der Massage erholt und voller neuer Energie. Diese Massage war auch in dem gebuchten Paket „Verwöhnzeit“ inklusive.

Partnerbad im Göbel´s Seehotel Diemelsee

Man kann das Paket natürlich auch noch um weitere Anwendungen aus dem Neckermann Care Programm ergänzen. So haben wir uns noch ein gemeinsames Partnerbad gegönnt. In asiatischer Kokosmilch, versetzt mit hautpflegendem Jojobaöl, konnten wir gemeinsam bei gediegenem Licht und entspannender Musik abschalten und die Seele baumeln lassen. Diese Anwendung machte unseren Wellnessausflug zu etwas ganz Besonderem. Wellness zum Valentinstag belohnt nämlich nicht nur den Beschenkten. 🙂

Tiefenentspannt haben wir den Nachmittag für einen Spaziergang in die nähere Umgebung genutzt. Der Wintersportort Willingen ist nur einige Minuten mit dem Auto entfernt. Dort kann man gemütlich durch die Stadt bummeln oder eine Wanderung durch das umliegende Naturparadies unternehmen. Am späten Nachmittag und am Sonntag haben wir die Saunalandschaft im Göbel´s Seehotel Diemelsee erkundet. Auf 400 qm erstreckt sich das „Sea Spa“ mit Hallenbad, Whirlwanne, Finnischer Sauna, Sanarium, Dampfbad und Holzfass-Sauna im Freien. Besonders schön zum Abkühlen nach dem Saunagang eignet sich das frische Eis aus dem Einsbrunnen. Im angrenzenden Ruheraum mit Sonnenwiese kann man im Anschluss die Ruhephase genießen.

Das Wellnesswochenende mit dem speziellen Partnerpaket war super schön und ich kann wirklich nur empfehlen, Wellness zum Valentinstag zu verschenken. Man hat je nach Paket zwei oder drei Übernachtungen dabei, Frühstück oder meist auch Halbpension und dann die tollen Wellnessanwendungen. Oftmals sind noch kleine Aufmerksamkeiten wie ein Begrüßungsgetränk, Wasser oder auch Obst auf dem Zimmer inklusive. Wer würde sich nicht darüber freuen, zum Valentinstag von dem Liebsten oder der Liebsten ein solches Verwöhnwochenende geschenkt zu bekommt? Ich habe natürlich auch gleich mal weiter im Neckermann Care Programm geschaut, was es sonst noch für tolle Partnerpakete gibt, die ich vielleicht das nächste Mal zum Valentinstag verschenken könnte. Ich bin recht schnell fündig geworden.

„Romatik zu zweit“ im Ramada Hotel Friedrichroda

Wellnessbereich im Ramada Friedrichroda

Gleich ins Auge gefallen ist mir das Ramada Hotel Friedrichroda in Thüringen. Hier gibt es etwas ganz Besonderes, nämlich einen Partner-Massage-Kurs. In diesem 70 minütigem Kurs lernt man, verschiedene Griffe und Techniken um den Partner richtig zu massieren. Wenn das nicht auch ein tolles Geschenk zum Valentinstag ist! Dieses Hotel bietet außerdem auch ein Partnerpaket „Romatik zu zweit“ an. Hier ist eine Flasche Sekt zur Begrüßung auf dem Zimmer dabei, ein gemeinsames Entspannungssprudelbad mit je einem Glas Sekt, eine Aromaöl-Wohlfühlmassage, sowie ein Körperpeeling im Serailbad. Außerdem ist die Übernachtung inklusive Frühstück im Paket enthalten, wie auch das Abendessen mit Spezialitätenbuffet inklusive Cocktailgutschein.

„Herzklopfen“ im Hotel Elbschlösschen

Wellnessbereich im Hotel Elbschlösschen

Ähnlich dem eben genannten Paket bietet das Neckermann Top favourite Hotel Elbschlösschen im Luftkurort Rathen in der Sächsischen Schweiz das Paket „Herzklopfen“ an. Auch hier kann man ein Wellnesswochenende zu zweit bei zwei Übernachtungen inklusive Frühstück, einem Vier-Gang-Candlelight-Menü bzw. Buffet, sowie einem  Vier-Gang-Gourmet-Menü, einem Aromabad zu zweit mit einem Glas Sekt pro Person und einer Rücken-Nacken-Massage optimal verbringen. Außerdem bekommen alle, die das Partnerpaket buchen, Obst auf das Zimmer. Das mit dem Primo 2013 ausgezeichnete Hotel Elbschlösschen kann man jedem, der einmal vom Alltag abschalten und Zeit mit seinem Partner verbringen möchte, nur empfehlen. Das Haus wurde sogar mit dem Holiday Check Award 2013 ausgezeichnet und steht somit für sehr gute Leistungen, welche von Urlaubern direkt bewertet wurden.

„Romantische Kuscheltage“ im Hotel und Spa Wasserschloss Westerburg

Turteltaubenturm im Hotel und Spa Wasserschloss Westerburg

Jetzt habe ich noch einen ganz besonderen Valentinstag-Geschenk-Tipp.
Wie wäre es mit dem Paket „Romantische Kuscheltage“ im Hotel und Spa Wasserschloss Westerburg im Harz? Hier kann man wirkliche Romantik erleben wie man sie sonst nur aus einem Märchen kennt, denn man übernachtet im „Turtel-Tauben-Turm“. Das Zimmer befindet sich im Taubenturm im Burginnenhof mit Blick auf den Burghof und ist unter anderem mit einer Erlebnisdusche ausgestattet. Wenn das nicht schon romantisch ist. Aber halt – Es gibt hier noch viel mehr, um ein Wellnesswochenende in vollen Zügen genießen zu können und es zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Bei einem Liebescocktail am Abend, Pralinen auf dem Zimmer, einem Fünf-Gang-Candlelight-Dinner und einem gemeinsamen Schokoladenbad mit Champagner kann man im Hotel und Spa Wasserschloss Westerburg unvergesslich schöne Stunden zu zweit verbringen. Abgerundet wird das Verwöhnprogramm mit einer Ganzkörper-Entspannungsmassage und einer Hautdiagnose inklusive Heimpflegeplan.

Wem das immer noch nicht genug Romantik ist, für den habe ich noch ein As im Ärmel. Die Blaue Lagune kann man nämlich von 21.30 Uhr bis 23 Uhr nur für sich ganz privat buchen. Bei Kerzenschein, einer Flasche Sekt oder Wein, Pralinen und Knabbereien im Romantik-Spa ist man ungestört und kann zu zweit ein paar schöne Stunden verbringen.

Mehr Romantik geht jetzt aber wirklich nicht, oder?
Haben Sie jetzt auch Lust auf ein Wellnesswochenende zu zweit und möchten Wellness zum Valentinstag verschenken? Vielleicht und brauchen Sie noch Beratung  oder Hilfe bei der Buchung? Unser Wellness Experten-Telefon hilft Ihnen gerne weiter: Tel. 06171 – 8970730. Eine detaillierte Auflistung der beliebtesten Wellnessanwendungen finden Sie hier in unserem Wellness-Glossar.

Ina

Ina [Mitarbeiter]

Junior Product Manager Wellness bei Thomas Cook Touristik GmbH
Ich bin Junior Produktmanagerin für Thomas Cook Wellness & Mehr und Neckermann Care.
Ina
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.