Die liebsten Weihnachtsgeschenke der Deutschen

von Reiseblog Redaktion | mehr Artikel von | 1. Dezember 2014 | Deals | Keine Kommentare

Advent, Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier und dann steht Weihnachten vor der Tür. Jedes Jahr auf´s Neue ist das so und jedes Jahr auf´s Neue ist es eigentlich keine Überraschung. Doch auch jedes Jahr auf´s Neue machen wir uns Gedanken darüber, wie wir unseren Liebsten eine Freude machen können. Während einige bereits im Sommer schon wissen was sie an Weihnachten verschenken möchten, gibt es auch jedes  Jahr auf´s Neue wieder diejenigen, die bis kurz vor knapp noch mit sich ringen. Doch was schenken die Deutschen ihren Liebsten zu Weihnachten? Wie viel Geld geben sie aus und: Schenken Männer anders als Frauen?

Die beliebtesten Weihnachtsgeschenke der Deutschen

Laut dem führende deutsche Statistikunternehmen Statista planen die Deutschen in diesem Jahr insgesamt 219 Euro für Weihnachtsgeschenke auszugeben. Dabei geben Männer sogar rund 20 Euro mehr aus als Frauen. Ob das wohl an den teuren Schmuck-Geschenken liegt!? 🙂

Der Renner unter den Weihnachtsgeschenken sind und bleiben Geld- oder Gutschein-Geschenke: Die Hälfte der Befragten planen Weihnachten 2014 Gutscheine oder Geld zu verschenken. Damit sind Gutscheine (und Geld) noch gefragter als Bücher (48 Prozent) und Kleidung (45 Prozent) und somit DAS beliebteste Weihnachtsgeschenk. Zwischen 35 Euro und 70 Euro planen die Deutschen für Gutscheine auszugeben.

Doch egal, für welches Geschenk sich die Deutschen entscheiden, Die Weihnachts-Einkäufe tätigen die Deutschen – wer hätte das gedacht – auf den letzten Drücker. Mehr als 60 Prozent gaben an ihre Geschenke erst im Dezember zu besorgen. 37,4 Prozent der Befragten gehen vom 1. bis 15.12. shoppen und weitere 25,1 Prozent sogar erst nach dem 15.12. Doch allzu weit nach hinten sollte man die Weihnachtseinkäufe nicht schieben, vor allem nicht, wenn man die Präsente erst noch bestellen muss und man auf eine pünktliche Lieferung zum Fest angewiesen ist. Zwar garantieren 40 Prozent der Online-Shops bei Bestellungen bis spätestens drei Tage vor Weihnachten eine pünktliche Lieferung, doch wer sich den Stress ersparen will, kümmert sich etwas früher.

Für alle, die trotz aller Vorankündigungen doch dennoch auf eine kurzfristige, aber sichere Lösung der Weihnachtsgeschenke-Problematik setzen, hat Neckermann Reisen die Lösung schlechthin: Verschenken Sie einen Reisegutschein!  Ob City-Trip, Badeurlaub oder Wellnesswochenende – der Reisegutschein kann für alle Urlaubsbuchungen bei Neckermann Reisen, Thomas Cook, Aldiana, Bucher Last Minute, Air Marin, Tour Vital, Condor und Öger Tours eingelöst werden. Und das Beste: Die Reisegutscheine kann man noch an Heiligabend bestellen und ausdrucken! Die einzige Voraussetzung dafür ist die zahlung per Kreditkarte.

Die Bestellung erfolgt des Reisegutscheins erfolgt ganz einfach über: www.neckermann-reisen.de/reisegutschein/

Dabei stehen verschiedene Motive zur Auswahl, die direkt in einer Vorschau angezeigt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie sich den Gutschein per E-Mail oder per Post zusenden lassen. Der Reisegutschein lässt sich sogar ganz individuell gestalten: Eine persönliche Widmung kann ganz einfach dazu geschrieben werden. Wenn Sie sich für den E-Mail-Versand entscheiden, haben Sie sogar die Möglichkeit ein eigenes Bild als Motiv zu verwenden. Der Mindestwert des Reisegutscheins beträgt 25 Euro.

Was machen die Deutschen, wenn Ihnen ein Geschenk nicht gefällt?

Ganze 49 Prozent denken an die lieb gemeinte Geste und legen es in die Ecke. 15 Prozent behaupten, dass Sie nur das geschenkt bekommen, was sie sich wünschen. Also noch ein Grund mehr auf den altbekannten Renner Gutschein als Weihnachtsgeschenk zu setzen. Der Reisegutschein von Neckermann Reisen ist zudem zwei Jahre lang gültig und muss daher nicht in einer Ecke verkümmern. Der nächste Urlaub kommt bestimmt. Und warum nicht an Weihnachten schon von Sonne, Strand und Palmen träumen?

Reiseblog Redaktion

Reiseblog Redaktion [User]

Reiseberichte und Urlaubsinspiration aus aller Welt von Mitarbeitern, Partnern und Gastautoren
Reiseblog Redaktion
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.