Die großen Urlaubstrends für 2015

von Reiseblog Redaktion | mehr Artikel von | 3. November 2014 | Badeurlaub, Strandurlaub | Keine Kommentare

Der Sommerurlaub liegt leider schon viele Wochen zurück, so dass nur noch die hübschen Fotos an die tollen Momente am Strand, in den Bergen oder das Sightseeing in aufregenden Metropolen erinnern. Wenn Ihnen gerade schöne Bilder nicht genug sind, legen Sie doch einfach eine Schippe Vorfreude drauf. Träumen Sie schon jetzt vom nächsten Sommerurlaub. Wir haben für Sie die Urlaubstrends 2015 und die besten und beliebtesten Ziele für Ihren Pauschalurlaub 2015 zusammengestellt. Und das Beste: Wenn Sie jetzt buchen, haben Sie nicht nur freie Auswahl bei den Destinationen und Hotels, sondern sichern sich im Rahmen der Frühbucherrabatte erhebliche Preisvorteile. Hier unsere besten Tipps.

Tipp für das Frühjahr: Mallorca

Mallorca ist die beliebteste Mittelmeerinsel der Deutschen. Das hat viele Gründe: Saubere Strände im Osten der Insel, Wander- und Outdoor-Paradiese im Westen und Norden, dazu die hübsche Altstadt von Palma mit der imposanten Kathedrale im Süden. Auch in der nächsten Urlaubssaison steht Mallorca auf der Wunschliste der Deutschen ganz weit oben. Unser Tipp: Buchen Sie Ihren Mallorca-Trip jenseits der Hauptferienzeiten. Bereits im Mai steigen die Temperaturen auf über 25 Grad, so dass Sie im Meer baden können. Die Strände sind dagegen noch recht leer. Ideal für Badeurlauber, die vor allem Ruhe und Erholung suchen. Wer hingegen zum Wandern, Radfahren oder Schlemmen auf die Balearen reist, sollte seinen Urlaub noch früher starten. Bereits im Januar beginnt die Mandelblüte auf Mallorca und kündigt in Pastellfarben den nahenden Frühling an. Wunderbar, um sich von den ersten Sonnenstrahlen verwöhnen und der Blütenpracht verzaubern zu lassen.

Mallorca

Tipp für den Sommer: Rhodos

Die griechischen Inseln gehören im kommenden Sommer zweifelsohne zu den Geheimtipps. Ganz vorne steht dabei die Insel Rhodos, wo Sie zwischen April und Oktober nicht nur einen perfekten Badeurlaub verbringen, sondern auch authentische Einblicke in die griechische Lebensart und die Kultur der Antike bekommen.


Der vielleicht schönste Badeplatz ist der Sandstrand unterhalb des Tsambika-Klosters an der Ostküste mit seinen malerischen Dünen. Unbedingt sehenswert ist zudem das „weiße Dorf“ Lindos mit der Felsenfestung und den antiken Ausgrabungsstätten. Der lange Aufstieg zur Akropolis wird mit einem unvergleichlich schönen Ausblick belohnt.

Tipp für Herbst und Winter

Viele Deutsche möchten im kommenden Jahr den Sommer gleich zweimal erleben. Zwischen Juni und August zu Hause, an den heimischen Badeseen, im Freibad oder auch im Garten. Und dann, wenn es nass und kühl wird, startet der Flieger dorthin, wo der Sommer scheinbar nie endet. Die Rede ist nicht von der Karibik. Deutlich günstiger und schneller erreichen Sie die Kanaren mit zwölf Monaten Sonnengarantie. Unser Tipp für alle, die Ihren Jahresurlaub erst in der Nachsaison starten möchten: Gran Canaria. Die größte und vielfältigste Kanareninsel besticht mit tollen Stränden, Palmengärten sowie schroffen Vulkangebirgen im Innern. Dazu erwarten Sie selbst im Oktober und November noch Tagestemperaturen von bis zu 25 Grad Celsius. Aber das Beste: Ein Pauschalurlaub mit Neckermann Reisen ist deutlich günstiger als Sie vermutlich denken.

Reiseblog Redaktion

Reiseblog Redaktion [User]

Reiseberichte und Urlaubsinspiration aus aller Welt von Mitarbeitern, Partnern und Gastautoren
Reiseblog Redaktion
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.