Ob Brasilien oder Dominikanische Republik - Lateinamerika entdecken

von | mehr Artikel von | 13. Mai 2014 | Rundreisen, Strandurlaub | Keine Kommentare

Ob für die Fußball-Weltmeisterschaft, die in einem Monat beginnt, oder die Olympiade 2016 – die Welt schaut nach Brasilien. Doch auch abgesehen von den sportlichen Großereignissen ist Brasilien ein Land, das zum Reisen einlädt.

Lebensfreude, Begeisterung, Ausgelassenheit, Leidenschaft und die Liebe zur Musik werden in Brasilien und in gesamt Lateinamerika ganz besonders groß geschrieben. Das sieht nicht nur unsere Produktmanagerin für Karibik & Lateinamerika Esther so. Ihre persönliche Empfehlung deshalb: Ins Reisebüro gehen und sich den Katalog „Karibik, Mittel- und Südamerika“ sichern:

Der Katalog Karibik, Mittel- und Südamerika bietet außer Brasilien natürlich noch mehr. Insgesamt elf Länder sind dort zu finden: die Dominikanische Republik, Kuba, Jamaika, Kolumbien, Mexiko, Costa Rica, Nicaragua, Panama, Ecuador, Peru und natürlich Brasilien. Und weil sich die Vielfalt Latainamerikas am besten auf einer Rundreise kennen lernen lässt, gibt es im Katalog insgesamt 53 Rundreisen. Fast alle Rundreisen bieten sogar eine Durchführungsgarantie ab zwei Personen.

Neu in diesem Sommer sind auch zwei Rundreisen in Kolumbien. Die achttägige Rundreise „Höhepunkte Kolumbiens“ beispielsweise führt durch die Altstädte von Bogotá und Cartagena, die Landschaft der Kaffeezonen und in das koloniale Herz des Landes. Unsere Empfehlung: Kombinieren Sie die Rundreise mit einem Badeaufenthalt an den Stränden im Norden Cartagenas oder auf der Insel San Andrés.

Urlaub unter Karibischer Sonne: Dominikanische Republik

Auch das Angebot in der Dominikanischen Republik ist in diesem Sommer weitaus umfangreicher als vorher. Die siebentägige Busrundreise „Höhepunkte Dominikanische Republik“ führt ab Punta Cana zu den landschaftlich reizvollen Plätzen im Süden und Zentrum des Landes. Die Dominikanische Republik ist in erster Linie für All Inclusive Urlaub unter karibischer Sonne bekannt. Doch in der Dominikanischen Republik können Sie auch sehr preiswert in charmanten Hotels und Apartments wohnen. In Bavaro auf der Halbinsel Samana beispielsweise liegen die Apartments Playa Colibri oder Alisei Beachfront, die einen individuellen Urlaub versprechen. Wer doch lieber klassischen Badeurlaub mit umfangreichen Sport- und Unterhaltungsangebot sowie Rundum-Sorglos-Garantie verbringen möchte, für den hat unser Produktmanager Christoph die passenden Tipps parat:

Neu im Sommer 2014 ist der Pre-Check-In im Iberostar Punta Cana. Gäste, die mit Condor anreisen, können ihre Koffer bereits im Hotel für den Rückflug einchecken, erhalten ihre Bordkarte direkt im Hotel und müssen sich um ihr Gepäck  nicht kümmern.

Stefanie D.

Stefanie D. [User]

Online Redakteurin / Content Marketing bei Thomas Cook / Neckermann Reisen
Seit 2009 bei Thomas Cook Als Pressereferentin habe ich vier Jahre lang Journalisten für unsere Marken und Produkte begeistert. Seit Oktober 2013 bin ich Online-Redakteurin und für Content-Marketing zuständig. Privat reise ich am liebsten unabhängig, auch gerne an´s andere Ende der Welt. Die Kamera stets im Gepäck, bin ich immer darauf aus meine Eindrücke festzuhalten. Meine letzten Reisen führten mich per Shinkansen durch Japan, mit Tricycle über so manche philippinische Insel, per Inselhopping habe ich die Kykladen erkundet und zuletzt zu Fuß den Kilimandscharo bestiegen. Privat blogge ich unter: http://smile4travel.de/
Stefanie D.
Stefanie D.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.