Habt ihr euren Sommerurlaub für dieses Jahr schon geplant? Die Socken (für die Sandalen) sind bereits sortiert und die Löcher im Schwimmreifen geflickt? Dann herzlichen Glückwunsch, ihr gehört zu der Minderheit der Deutschen, die nicht verwundert ist, dass Weihnachten schon wieder vorrüber ist. Sehr lobenswert – aber wohl eher selten! Gehört ihr dann doch eher zu den 90%, die noch nicht genau wissen, wo es hingehen soll? Dann seid ihr hier genau richtig! Denn wir haben exklusiv die 10 besten Urlaubstipps für das Jahr 2017 – von uns für euch. Richtig, die zehn besten, bewusst subjektiven Tipps. Warum bewusst subjektiv? Weil wir, zehn reisewütige (und nur leicht verrückte) Neckermann Reisen Mitarbeiter, euch diese Urlaubstipps für 2017 mit auf den Weg geben wollen:

1. Katharina will zu den Elchen nach SCHWEDEN

„Warum Schweden? Auch wenn es in Skandinavien hin und wieder etwas ‚kühler‘ ist, für mich lädt dort einfach alles zum Genießen, Entspannen oder Erholen ein: Die atemberaubende Landschaft, die Weite, das Grün, im Winter der Schnee, die Seen, die Frische. In Schweden kann man endlich die Ruhe finden, die wir im Alltag sonst verzweifelt suchen! Ich war selbst noch nie in Schweden und will daher unbedingt mal die Nordlichter in schwedisch Lappland sehen. Da finde ich dann auch bestimmt einen Elch!“

2. Wolf will Entspannung pur auf FIDSCHI

„Die Malediven kennt jeder, aber Fidschi, das ist DAS neue Inselparadies! Ich war selbst schon einmal dort und würde jederzeit wieder hinfahren – Entspannung pur braucht man garantiert auch in 2017. Sowas wie die Fidschi-Time sollten wir Deutschland auch einführen: Einfach alles etwas langsamer angehen, egal ob man dann halt eine halbe Stunde zu spät kommt. Eben „no need to hurry now, no need to worry now“, wie Status Quo den Lebensstil schon in einem Lied besungen haben.“

3. Melissa will die beste Paella Spaniens in VALENCIA essen

„Die Valencianer können eines echt gut: Feiern! Von ‚La Tomatina‘, der großen Tomatenschlacht im August bis zum ‚Las Fallas de Valencia‘ im März – in Valencia gibt es ein riesiges Angebot an cooles Straßenfestivals. Da ich eh ein echter Spanien-Fan bin, ist Valencia für mich dieses Jahr daher einfach ein Muss! Die bekanntesten Städte Spaniens, wie Barcelona und Madrid sind vielleicht bekannter, aber ich bin mir sicher, Valencia hat mindestens genauso viel zu bieten!“

4. Matthias will eine Sandburg auf IBIZA bauen

„Ibiza ist mal was Neues, das ich in 2017 unbedingt mit meiner Familie ausprobieren will. Sommer, Sonne, Meer – was will man mehr! Hier kann ich Sandburgen mit den Kindern bauen und einfach nur Zeit mit der Familie verbringen… und abends gibt es dann frisch gefangenen Fisch oder leckeres Fleisch mit einem guten Glas Rotwein. Warum wir dafür genau nach Ibiza wollen? Naja weil Ibiza nicht nur Party, sondern eben auch geschmackvollen Familienurlaub kann!“

5. Hanna will in den Dschungel nach BALI

„Raus aus dem Großstadtdschungel, rein in den richtigen Dschungel – das ist mein Tipp für 2017: Auch wenn ich noch nie auf Bali war, die Insel und ihre Naturwunder faszinieren mich schon lange. Von Warungs bis Makkaken zum Gunung Agung – auf Bali gibt es so viele Dinge, die sich nicht nur cool anhören, sondern laut vieler Kollegen und Freunde auch echt einzigartig sind.“

6. Sascha will sich an der ALGARVE in die Wellen stürzen

„Strandurlaub, Stadturlaub und Action in Einem – das geht besonders gut an der Algarve im Süden Portugals. Ein Ausflug nach Lissabon ist nicht nur machbar sondern echt empfehlenswert. Und nach einem langen Tag in der Stadt geht es dann an einen der wunderschönen Strände: Speziell an der Westküste tummeln sich viele Surfer, die auf die nächste Welle warten. Auch für Zuschauer, die sich am Strand sonnen, geht das eigentlich schon als Aktivurlaub durch!“

7. Martin will sich durch DALLAS schlemmen

„Ich war erst letztes Jahr in Dallas und ganz ehrlich, Big-D wird als Destination in den USA echt unterschätzt! Allein wegen des sehr guten Essens lohnt sich ein Trip zu den verschiedenen Restaurants, wie z.B. dem Smoke Restaurant (Fire Roasted Oysters) oder Jasper’s (Slow Smoked Baby Back Ribs). Zu einem richtigen Städtetrip nach Dallas gehört aber auch unbedingt ein Besuch bei einem Heimspiel der Dallas Mavericks. Hier solltet ihr schnell hingehen, solange die ‚Lichtgestalt‘ Dirk Nowitzki noch aktiv ist.“

8. Andrei will mit seinen „Bambini“ SIZILIEN unsicher machen

„Meine Empfehlung für einen abwechslungsreichen Familienurlaub in 2017 ist Sizilien oder besser gesagt Catania auf Sizilien. Die Liebe oder „Amore“ der Sizilianer für Kinder haben wir bei unserem Urlaub wirklich überall gespürt: Man hört immer nur irgendwas mit „Bambini“ und kriegt in den Restaurants ständig eine Extra-Portion Eis. Außerdem gibt es dort (laut meiner Frau) viele gute Shopping Möglichkeiten und auch der Strand und die Landschaft mit dem beeindruckenden Ätna sind einfach einzigartig!“

9. Daniel will seinen Haka in NEUSEELAND perfektionieren

„Neuseeland ist nicht erst in 2017 eine echte Top-Destination, sondern eigentlich schon ein richtiger Dauerbrenner! Ich war bisher einmal dort, aber nur auf der Nordinsel. Eine zweite Reise ist also ein Muss: Denn auf Neuseeland hat man nicht nur die Möglichkeit einfach mal alle Gedanken schweifen zu lassen und durch die Natur zu wandern, sondern hier gibt es jeden Tag eine neue Herausforderung, egal ob beim Fallschirmspringen, Segeln oder Mountainbiking. Und besonders beeindruckend ist natürlich auch die Kultur der Maori, mit z.B. dem Haka, einem richtig coolen rituellen Tanz.“

10. Und Mel will natürlich (!) nach MALLORCA

„Wer braucht schon neue ‚In-Destinationen‘, wenn es auf Mallorca auch in 2017 alles gibt, was ich mir wünsche: Party am Ballermann oder in Magaluf, traumhafte Natur und atemberaubende Ausblicke in der Serra de Tramuntana oder einfach nur die super Gastfreundschaft und Kultur der Mallorquiner!“