Mal ehrlich: zu einem gelungenen Urlaub gehört so ein Glas mit einem guten Cocktail (oder auch Mocktail) doch dazu, oder? Also warum nicht den Urlaub mit nach Hause nehmen? Schließlich gibt es so Momente, da muss man einfach zurück denken an die schönste Zeit im Jahr! Egal ob diese Momente durch Gerüche (frisch gemähter Rasen?), Geräusche (der letzte Ballermannhit!) oder eben verschiedene Geschmackserlebnisse ausgelöst werden – es gibt immer einen Weg sich das Urlaubsfeeling in Erinnerung zu holen. Und wir fangen einfach mal mit guten Drinks an – Erfrischungseffekt inklusive:

1. Der Klassiker: Obstsalat Bowle


Platz da für die ultimative Vitaminbombe (ja, auch Alkohol kann Vitamine)! Egal ob Sangria, oder Pimms: So eine Bowle mit Obst ist häufig der Anfang eines unvergesslichen Abends mit Freunden im Urlaub! Zuerst schlürft man langsam die kühle Flüssigkeit und dann kommt das Highlight, Obst vollgesogen mit Wein und Prosecco! Hol dir das gesellige Feeling und den fruchtigen Geschmack nach Hause: Dafür musst du nur das Obst in klein geschnittenen Stückchen in ein großes Bowlengefäß geben und mit Rohrzucker, Holunderblütensirup und deinem liebsten Wein und Prosecco aufgießen. Prost! Aber immer vorsichtig mit dem Sirup, wir hatten da beim Testen ein kleines süßes Missgeschick 😉

 

2. Der Spezielle: Ajaja Coco Mango (oder Jambo)

Na, wer hat schon einen Ohrwurm? Drink Nr. 2 wird euch zwar nicht unbedingt musikalisch in Erinnerung bleiben, aber die Süße der Mango gepaart mit dem cremigen Geschmack der Kokosnuss versetzt euch garantiert zurück an den Strand unter die Kokosnusspalme! Einfach nur die Mango schälen und das Fruchtfleisch zusammen mit allen anderen Zutaten in den Mixer machen. Das Eis und den Limettensaft könnt ihr natürlich je nach Geschmack variieren. Auf den Knopf gedrückt und schwups: Wir garantieren, am Ende können sogar alle „näää, Kokos mag ich nicht“-Menschen nicht widerstehen und müssen unbedingt mal probieren!

 

3. Der Einfache: Erdbeer-Slushie

Urlaub heißt auch: Einfach nix tun und den Drink nicht selber mixen müssen, sondern schön faul bestellen zu können und dann mit den Freunden anstoßen. Leider haben wir das Rezept für einen Butler, der bei Bedarf aus dem Schrank kommt noch nicht gefunden, aber wir haben was noch viel Besseres: Einen Drink, der echt (Indianerehrenwort, wir haben es getestet!) in 3 Minuten fertig ist. Also eigentlich fast wie beim Kellner bestellt! Einfach gefrorene Erdbeeren (oder Himbeeren, oder Blaubeeren, oder Was-du-willst-Beeren) mit einer Flasche Weißwein in den Mixer und fertig ist der Drink. Los probiert es aus, wer schafft es unter 2 Minuten 30 Sekunden?

 

4. Der erfrischende Alkoholfreie: Mint Tonic

Eine frische Meeresbrise bei chilliger Musik im Beach Club – und dazu ein Mint-Tonic. Das Sun-Downer Gefühl kannst du jetzt auch auf Balkonien genießen. Für zwei Mint-Tonic werden als erstes pro Glas 4 EL Zuckersirup und 3 EL Zitronensaft gemischt. Jeweils einen Minzstiel leicht zerdrücken (wichtig für den Geschmack!) und das Glas dann mit Eis und Tonic Water auffüllen. Zack. Fertig. Und einfach nur erfrischend, wie im Urlaub beim Sonnenuntergang am Meer!

 

5. Der süße Alkoholfreie: Wassermelonen Drink

Wassermelonen! Süße Frucht und ganz viel Flüssigkeit – das Beste was uns im Sommer passieren kann! Gerade im Urlaub macht der fruchtige Snack zwischendurch besonders viel Spaß: Jeder kennt sie, die Schlacht mit der Riesenmelone! Saftig rotes Fruchtfleisch, klebrige Finger und ganz viele rote Flecken überall! Wir finden: wie Wassermelonen schmecken muss der Sommer schmecken! Und das als Drink serviert? Perfekt!  Die Melone in kernlosen Stücken in den Mixer geben, das Eis und die Zitronenschale dazu geben und alles gut mixen. Zum Schluss noch kaltes Wasser hinzugehen und mit einem Löffel umrühren. In den Kühlschrank stellen und gut kühlen lassen. Erst kurz vor dem Servieren rausholen, damit der Frische-Kick bestehen bleibt und dann – einfach mal Urlaubsfeeling schlürfen!