Mayas, Meer & Co.: Die Top 5 Foto-Highlights aus Cancun

von Hanna E. | mehr Artikel von | 19. August 2016 | Strandurlaub | Ein Kommentar

Kristallklares, türkises Wasser. Lauwarmer Sand rieselt durch die Zehen. Es raschelt, während eine leichte Brise durch die Palmen weht. Das Paradies auf Erden!

Tja und dann ein lautes, ekeliges Geräusch: Der Wecker klingelt! Montagmorgen, 6:00 Uhr. Es regnet an einem Augusttag. Toll! Also raus aus dem Bett, dem Paradies aus dem Traum und rein in den Alltag. Was für trübe Aussichten. Aber so düster muss es nicht bleiben – Denn Leni entführt euch momentan auf Facebook live vor Ort nach Cancun in Mexico. Hier wird der Traum von Palmen, die sich zum Rythmus des Meeresrauschen im Wind wiegen, wahr!

Und das Beste ist: Dieses Paradies könnt ihr euch direkt nach Hause holen (Einfach auf Facebook reinschauen und gewinnen!) Als Fotografin war Leni vor Ort  mit ihrer Kamera unterwegs und hat die fünf schönsten Ecken Cancuns in wunderbaren Bildern festgehalten. Und was genau so cool an Cancun ist, wollte sie uns natürlich auch nicht vorenthalten:

1. Der Strand des Breathless Riviera Cancun Resort & Spa

 "Um ehrlich zu sein, ich würde am liebsten hier bleiben! Nicht nur zum Urlaub machen ist es hier perfekt, sondern auch die Fotos, die ich hier machen kann sich wunderschön. Eigentlich würde ich am liebsten den ganzen Tag fotografieren - aber dann könnte ich auch stundenlang die Aussicht von unserem Balkon hier genießen. Definitiv eines meiner Lieblingsmotive!"

2. Die bunten Gassen der Stadt

"Ich habe mich echt verliebt! Jedes Haus erstrahlt hier in einer anderen knalligen Farbe. Das ist so erfrischend und abwechslungsreich. Wieso machen wir so etwas in Deutschland nicht öfters?!"

3. Das türkisblaue Meer

"Diese unendliche Weite ist einfach der Hammer! Mein Freund David und ich sind ewig am Strand entlang gelaufen und das Wasser ist einfach immer türkisblau. Weiter draußen wird es dann etwas dunkler - aber genau das ist das Schöne finde ich! Diese verschiedenen Blautöne eignen sich super für ein Foto!"

4. Die kleinen Straßenläden

"Ich muss wirklich aufpassen, dass wir kein Übergepäck haben auf unserer Heimreise - am liebsten würde ich hier an jedem kleinen Laden stehen bleiben und noch ein Souvenir kaufen. Diese Farben! Die Mexikaner haben echt ein frohes Gemüt und das sieht man nicht nur in ihren Gesichtern, sondern auch an all den Farben hier."

5. Die Ruinen von Chichén Itzá

"Leider waren David und ich nicht die Einzigen, die auf die Idee gekommen sind zu der alten Mayastadt zu fahren. Eigentlich hätten wir uns das denken können, schließlich gehört Chicén Itzá zu den bedeutensten Mayaruinen hier! Aber auch mit den anderen Touristen war unser Besuch eine einmalige Erfahrung: Die Vorstellung, dass die Mayas schon vor über 10.000 Jahren hier ihre Häuser gebaut haben und wir heute noch etwas davon sehen ist einfach cool!"

Hanna E.

Hanna E. [Administrator]

Seit Februar 2016 verantworte ich bei Thomas Cook als Online Redakteurin im Bereich Content Marketing die Blogs des Unternehmens. Doch mit dem Reisen verbindet mich nicht nur meine Arbeit, sondern auch meine private Leidenschaft für fremde Kulturen, atemberaubende Landschaften und exotische Gerichte. Obwohl ich bereits in China, Italien und England gelebt habe, nutze ich auch heute noch jede Möglichkeit um Neues zu entdecken.
Hanna E.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Ein Kommentar

  • Jürgen sagt:

    Habe schon einiges über Cancun gehört aber dass es so wundervoll ist hätte ich mir nicht träumen lassen. Jetzt weiß ich aufjedenfall wo mein nächter Trip hingeht!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.