1 Jahr SunConnect: Neuigkeiten aus den Konzepthotels

von Sabrina K. | mehr Artikel von | 30. März 2015 | Badeurlaub, Familien, Strandurlaub | Keine Kommentare

Nachdem die SunConnect Resorts nun seit knapp einem Jahr geöffnet sind, gibt es zum Beginn der Sommersaison, genauer gesagt zum 1. April 2015, einige Neuheiten in den Konzepthotels. Für diejenigen, die gerade nur Bahnhof verstehen und bisher noch nichts von den SunConnect Resorts gehört haben: In diesen Hotels dreht sich alles um die digitale Verbindung der Urlauber miteinander und damit auch das Kennenlernen untereinander, die Verbindung nach Hause und vor allem auch um vielfältige digitale Aktivitäten während der Reise. Im gesamten Hotel – sei es auf dem Zimmer, am Pool oder in der Lobby – ist überall kostenfreies WLAN empfänglich, was die Hotelmarke speziell bei trendbewussten Familien mit Kindern im Teenager-Alter beliebt macht. Alle Einzelheiten zu den SunConnect Hotels können übrigens auch noch einmal im Blogartikel „Urlaub 2.0: Die neuen SunConnect Hotels – ein Test in der Türkei“ nachgelesen werden.

SunConnect Resorts - Connect with me

Das neue ConnectFun Programm

Das bisherige ConnectFun Programm mit den digitalen Schnitzeljagden über GPS-Koordinaten, Film-Drehs und Foto-Wettbewerben zum schönsten Selfie und vieles mehr bleiben natürlich bestehen. Da diese von den geschulten ConnectScouts liebevoll organisierten und betreuten Tages- und Abendaktivtäten aber so gut angekommen sind, wird das jetzt schon vielfältige Programm noch einmal erweitert. Beispielsweise werden Teenager-Motto-Partys eingeführt und für Jugendliche ab 16 Jahren wird es auf das Alter abgestimmte Bootcamps geben, über die das gegenseitige Kennenlernen über die Sportbegeisterung noch einfacher geschehen soll. Ebenso zum einander Kennenlernen sollen die ab April wöchentlich stattfindenden ConnectDinner dienen, die hauptsächlich für die Eltern organisiert werden. Weitere geplante Abendaktivitäten sind Grillabende am Strand und gemeinsame Photowalks bei Nacht.

ConnectFun Programm im SunConnect Resort

Neue SunConnect Resorts

Neben den neuen digitalen Aktivitäten und Erlebnissen werden zur Sommersaison 2015 auch einige Hotels als SunConnect Resorts neu eröffnet, sodass ab April nun 17 SunConnect Resorts in sieben Ländern zur Auswahl stehen. Dazu gehört zum einen das komplett renovierte 4-Sterne Hotel SunConnect Barceló Pueblo Ibiza in San Antonio. Die traumhaften Buchten der Westküste, das aufregende Nachtleben und die Nähe zu Ibiza-Stadt machen San Antonio bei jeglichem Besucher Ibizas beliebt. Zum anderen wird auch in Tunesien auf der Halbinsel Djerba ein Hotel neu eröffnet, nämlich das SunConnect Djerba Aqua Resort. Neben dem direkt am Hotel anliegenden flach abfallenden Sandstrand kann man sich hier auch im großen Wellnessbereich inkl. Thalasso-Therapiezentrum im Urlaub ausgiebig entspannen. In der Türkei ist das SunConnect Eftalia Marin in Alanya neu. An der türkischen Mittelmeerküste gehört Alanya neben Side zu den beliebtesten Reisezielen der Türkei. Mit abwechslungsreichen Freizeitangeboten und vielfältigen kulturellen Highlights ist Alanya der optimale Ort für den Sommerurlaub 2015, nicht nur in digitaler Hinsicht.

SunConnect Resort Barcelo Pueblo Ibiza

Hotel SunConnect Barceló Pueblo Ibiza

 

Die Online-Plattform MySunConnect

Über die Online-Plattform MySunConnect kann man sich im Hotel mit anderen Gästen zu einem Tennismatch oder einer Schachpartie verabreden, mögliche Ausflüge können in diesem Portal aber auch eingesehen und sogar gebucht werden. Diejenigen, die kein Tablet oder Smartphone besitzen, können diese Funktionen an der öffentlichen ConnectWall nutzen, die quasi wie ein Schwarzes Brett in der Lobby an der Wand hängt. So weit, so gut – diese Dinge sind ja nicht mehr neu. Im Gegensatz zu der ersten hotelspezifischen MySunConnect-Plattform für das SunConnect Atlantis Fuerteventura Resort. Mit dieser kann man die Verabredungen, die Ausflugsbuchungen oder die reine Informationssuche nicht nur während des Aufenthaltes im Hotel vornehmen, sondern auch schon bevor es überhaupt losgeht. Und nach der Reise können via MySunConnect die Urlauber in Kontakt bleiben und natürlich die neuesten Informationen über ihr Lieblingshotel abrufen. Damit kommen zum Strandurlaub 2.0 also auch noch digitale Vorfreude und Urlaubserinnerungen hinzu – da lohnt es sich für den ein oder anderen noch einmal mehr, sich mit Tablets und Smartphones auseinanderzusetzen, oder? Genauso sieht es nämlich auch Ute, die von dem SunConnect Atlantis Fuerteventura Resort ganz begeistert ist, euch im Folgenden aber auch die anderen SunConnect Resorts näherbringen möchte:

Sabrina K.

Sabrina K. [User]

Praktikantin im Online Marketing bei Thomas Cook AG
Nachdem ich mein Bachelor-Studium in der Tourismuswirtschaft erfolgreich abgeschlossen habe, bin ich glücklich darüber, innerhalb meines Masters bei der Thomas Cook AG ein Praktikum im Online Marketing machen zu dürfen. Reisen bedeutet für mich die Menschen und Kulturen anderer Länder näher kennenzulernen und dabei nicht nur die Welt, sondern auch mich selbst neu zu entdecken. Mein nächstes Ziel ist es, einen Roadtrip durch Kanada zu machen!
Sabrina K.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.