Mein persönlicher Tipp für Skiurlaub ist die Jungfrauregion in der Schweiz. Diese Region liegt im Herzen des Berner Oberlands und erstreckt sich von Interlaken bis zu den schneegekrönten Gipfeln des Jungfraumassivs. Das weltberühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau mit der berühmten Eigernordwand ist das Markenzeichen der Region gemeinsam mit dem Aletschgletscher. Ingesamt besteht die Jungfrauregion aus drei Skigebieten: Grindelwald-First, Kleine Scheidegg-Männlichen und Müren Schilthorn mit insgesamt 213 km Pisten und dazu der atemberaubende Panoramablick auf Eiger, Mönch und Jungfrau.

Panoramablick Jungfrauregion

Das Hotel Victoria Lauberhorn liegt inmitten des autofreien Ortes Wengen. Direkt gegenüber des Hotels fährt die Jungfraubahn. Dies macht das Hotel zu einem perfekten Ausgangspunkt für alle Skifahrer. Morgens steigt man direkt in die nostalgische Zahnradbahn ein, die  einen direkt mitten ins Skigebiet bringt. Oben angekommen genießt man eine Vielzahl an Pisten mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.  Nach einem anstrengenden Skitag kann man im sehr schönen Wellnessbereich im Hotel Victoria Lauberhorn die Seele baumeln lassen oder man genießt einfach den Sonnenuntergang hinter dem weltbekannten Bergmassiv.

Hotel Victoria Lauberhorn Schweiz

Empfehlenswert ist die Verbindung ins Skigebiet nach  Grindelwald. Hier kan man mit dem First Flieger bei ca. 80 Kilometer pro Stunde durch die Luft sausen, ein Riesen Spaß.Ein absolutes „Muss“ ist auch die weltbekannte Lauberhorn-Abfahrt, die längste Abfahrt im alpinen Skisport. Dort bewältigt man einen Höhenunterschied von über 1.100 Meter auf knapp  4,5 Kilometer. Empfehlen kann ich außerdem einen Ausflug auf das Schilthorn. Im 360 Grad-Drehrestauant hat man einen traumhaften Ausblick auf über 200 Berggipfel. Dort wurden Szenen des bekannten James Bond Films „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ gedreht.

Schweiz_Jungfrauregion_Schilthorn
Verbringt man seinen Skiurlaub in der Schweiz, sollte man auf keinen Fall eine Fahrt zum Jungfraujoch, Top of Europe, verpassen. Das ist der höchstgelegenste Bahnhof Europas. Hier erlebt man eine hochalpine Wunderwelt aus Eis, Schnee und Fels und an schönen Tagen reicht die Aussicht von den Vogesen bis zum Schwarzwald. Ein Erlebnis ist auch die Bahnfahrt zum Jungfraujoch. Die Rundfahrt führt über die Kleine Scheidegg durch die berüchtigte Eiger-Nordwand – mit den beiden Aussichtsstationen im Fels – und weiter zum unterirdischen Gipfelbahnhof Jungfraujoch-Top of Europe.