Wohin im Dezember? Die SENTIDO Konzepthotels

von Sabrina K. | mehr Artikel von | 12. November 2014 | Strandurlaub | Keine Kommentare

„Wo scheint zu dieser Jahreszeit noch die Sonne? Welches Hotel ist das richtige für mich und meine Mitreisenden? Und überhaupt: Wohin im Dezember?“ Kurzfristig im Winter zu verreisen ist nicht immer so ganz einfach – Fragen über Fragen, zu denen meist die Antworten fehlen. Vera, unsere Spezialistin für Südeuropa und Nordafrika, zeigt im Video ihre Lieblingsziele und was es bedeutet „mehr vom Urlaub zu haben“:

Wohin im Dezember?

Die SENTIDO Konzepthotels

Die SENTIDO Konzepthotels sind in vielen Ländern zu finden, damit Sie in möglichst jedem Urlaub in den Genuss des 4-Sterne-Plus Angebotes kommen können. Denn egal für welches Sentido Hotel Sie sich auch entscheiden – mit den extra langen Frühstückszeiten kann jeder Tag individuell begonnen werden. Der deutschsprachige Holiday Concierge ist zudem immer bereit bei der weiteren Urlaubsgestaltung vor Ort zu helfen, falls trotz des kostenlosen WLANs im Internet nicht genügend Informationen zu finden sind oder generell eine persönliche Beratung vorgezogen wird. Das Holiday Plus Programm mit Modulen wie „Body & Mind“ oder „Culture & People“ sorgt außerdem für Entspannung und Action. Im Katalog „Südeuropa & Nordafrika“ sind die Sentido Hotels in der Türkei,  in Ägypten, Marokko, Tunesien und auf Zypern zu finden.

Wohin im November? Die Sentido Konzepthotels

Das Hotel SENTIDO Le Sultan

Das SENTIDO Le Sultan im tunesischen Hammamet liegt direkt am feinsandigen Strand und bietet alles, was das Reiseherz begehrt: ein Pool mit Sonnenterrasse und Poolbar sorgt für Abkühlung und Erfrischung, mit der Tages- und Abendanimation kann gar keine Langeweile aufkommen und wer auch im Urlaub nicht auf den Sport verzichten möchte, kann sich in verschiedenen Sportangeboten austoben. A propos austoben: Auf die Frage, wo sich denn Kinder hier austoben könnten, lautet die Antwort ganz klar: im Miniclub! Im diesem können die Drei- bis Zwölfjährigen unter Gleichaltrigen nämlich ein tolles Kinderprogramm erleben und auch im separaten Kinderbecken spielen. Für diejenigen Kinder, die noch unter drei Jahren sind, kann auf Anfrage auch mal ein passender Babysitter gebucht werden. Allem voran aber kommt die tunesische Kultur in diesem Hotel nicht zu kurz: im maurischen Café können u.a. landestypische Getränke probiert werden.

Wohin im November? Die Sentido Konzepthotels

Das Hotel SENTIDO Zeynep Golf & Spa

Die zweite Empfehlung als Antwort auf die Frage „Wohin im Dezember?“ lautet: Türkei! Genauer gesagt, ins SENTIDO Zeynep Golf & Spa in Belek, einer beliebten Urlaubsregion in der Türkischen Riviera. Der Sandstrand liegt direkt nebenan und die Wellnessfreunde können sich über kostenlose Besuche in der hoteleigenen Sauna und im hoteleigenen Hamam freuen. Für diejenigen, die nicht wissen, was ein Hamam ist: Es ist ein Dampfbad, das vor allem in der Türkei und im arabischen und iranischen Kulturraum vorzufinden ist. Daher wird es oftmals auch „Türkisches oder Orientalisches Bad“ genannt und ist ein wichtiger Bestandteil der Bade- und Körperkultur in diesen Regionen.

Wohin im November? Die Sentido Konzepthotels

Nun zum Schluss noch ein paar zusätzliche Tipps für das SENTIDO Zeynep Golf & Spa :
Für Honeymooner gibt es einen kleinen Bonus in Form von einer Flasche Wein und einem Obstkorb bei Ankunft und je nach Verfügbarkeit ein kostenloses Zimmerupgrade. So können die Flitterwochen perfekt gestartet werden! Neu im ist übrigens auch der Sentido Soccer Cup – ein Fußballcamp mit deutschsprachiger Fußballbetreuung, verschiedenen Trainingseinheiten, Qualifikations- und Halbfinalspielen sowie einem Finalspiel. Das Highlight dabei: am Ende gibt es sogar ein Galadinner mit Siegerehrung.

Neben den SENTIDO Hotels gibt es im Übrigen noch die Smartline, SunConnect und Sunprime Hotels mit ihren eigenen Vorzügen – dort warten bestimmt noch weitere Antworten auf die Frage „Wohin im Dezember?“.

Alle Reisen können online über Neckermann-Reisen.de oder im nächsten Reisebüro über den Katalog „Südeuropa & Nordafrika“ gebucht werden.

Sabrina K.

Sabrina K. [User]

Praktikantin im Online Marketing bei Thomas Cook AG
Nachdem ich mein Bachelor-Studium in der Tourismuswirtschaft erfolgreich abgeschlossen habe, bin ich glücklich darüber, innerhalb meines Masters bei der Thomas Cook AG ein Praktikum im Online Marketing machen zu dürfen. Reisen bedeutet für mich die Menschen und Kulturen anderer Länder näher kennenzulernen und dabei nicht nur die Welt, sondern auch mich selbst neu zu entdecken. Mein nächstes Ziel ist es, einen Roadtrip durch Kanada zu machen!
Sabrina K.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.