Wohin mit dem Resturlaub 2014? - Karneval auf den Kanaren

von Sabrina K. | mehr Artikel von | 8. Januar 2015 | Strandurlaub | Keine Kommentare

Jedes Jahr das Gleiche: Weihnachten rückt immer näher und am Ende des Jahres sind mal wieder ein paar restliche Urlaubstage übrig, die noch in den ersten zwei/drei Monaten des neuen Jahres abgebaut werden müssen. „Wohin mit dem Resturlaub 2014?“ fragen sich vielleicht viele, da sich die meisten diese Tage wohl gerne für die warme Sommersaison aufsparen würden. Doch auch Anfang des Jahres kann man Sonnenurlaub und warme Temperaturen genießen. Wo das geht? Zum Beispiel auf den Kanarischen Inseln.

Wohin mit dem Resturlaub 2014?

Karneval auf den Kanaren

Nach Rio de Janeiro wird auf den Kanaren der zweitgrößte Karneval der Welt gefeiert. Ganz vorne mit dabei: Teneriffa, die größte kanarische Insel. Vom 08. bis 22. Februar geht es in 2015 besonders in Santa Cruz und Puerto de la Cruz hoch her. Mit originellen Kostümen und bunt geschmückten Straßen faszinieren die prächtigen Karnevalsumzüge jedes Jahr wieder Tausende von Besuchern, die der Musik und der einzigartigen Atmosphäre des Karnevals verfallen. An verschiedenen Stellen in den Städten bieten zahlreiche Stände Karnevalssouvenirs und viele Leckereien an. Sogar Musik- und Maskenwettbewerbe werden veranstaltet, ein ganz besonderes Highlight ist dabei jedoch die Wahl der Karnevalskönigin. Auf Gran Canaria hingegen wird statt der Karnevalskönigin eine Drag Queen gewählt, ansonsten wird dort und auf Lanzarote aber ebenso getrommelt und getanzt.

Wohin mit dem Resturlaub? Karneval auf Teneriffa

Kulinarische Köstlichkeiten

Zu einem gutem Urlaub gehört auch immer gutes Essen. Allein deshalb schon lohnen sich die Kanaren als Reiseziel – die Tapas sind einfach typisch für die Inseln! Bekannt sind vor allem die „papas arrugadas“, die die Grundlage zu fast allen Fleisch- und Fischgerichten bilden. Gemeint sind die kleinen runzligen Kartoffeln, die noch mit Schale serviert werden und eine Kruste aus Meersalz besitzen. Das leicht runzlige Aussehen bekommen sie dadurch, dass sie nur in einer geringen Wassermenge gekocht und anschließend auch bei geringer Temperatur getrocknet werden. Wer sie nicht probiert, verpasst auf jeden Fall etwas! Beliebt sind auch die „Chorizo“, eine mit Paprika gewürzte Salami vom Schwein und der einheimische Wein. Letzterer wird aufgrund der geringen Anbaufläche nämlich nicht exportiert und kann daher nur auf den Kanaren selbst gekostet werden.

Wohin mit dem Resturlaub? Teneriffa

Das Esencia de Fuerteventura

Die letzte Antwort auf die Frage „Wohin mit dem Resturlaub 2014?“ lautet: Fuerteventura! Selbstverständlich wird auch hier der Karneval gefeiert und wie in so vielen anderen Regionen als fünfte Jahreszeit angesehen. Hotel-Vorschlag Nummer eins ist das Esencia de Fuerteventura. Dieses wurde gerade erst frisch renoviert und liegt an einem 16 Kilometer langem Sandstrand, der Träume wahr werden lässt. Als Hotelkenner empfiehlt euch Marcus damit ein erstklassiges Vier-Sterne-Hotel.

Gebucht werden kann dieses und viele weitere Hotels wie immer auf Neckermann-Reisen.de oder in deinem Reisebüro.

Sabrina K.

Sabrina K. [User]

Praktikantin im Online Marketing bei Thomas Cook AG
Nachdem ich mein Bachelor-Studium in der Tourismuswirtschaft erfolgreich abgeschlossen habe, bin ich glücklich darüber, innerhalb meines Masters bei der Thomas Cook AG ein Praktikum im Online Marketing machen zu dürfen. Reisen bedeutet für mich die Menschen und Kulturen anderer Länder näher kennenzulernen und dabei nicht nur die Welt, sondern auch mich selbst neu zu entdecken. Mein nächstes Ziel ist es, einen Roadtrip durch Kanada zu machen!
Sabrina K.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.