Raus aus dem Alltag, rein in die Therme!

von sandrarohleder | mehr Artikel von | 16. Februar 2015 | Sport & Wellness, Wellness | 23 Kommentare

Abschalten, entspannen und sich nur dem eigenen Wohlbefinden und der Gesundheit widmen, dafür ist ein Tag in der Therme perfekt geeignet. Im Schwarzwald und vor den Toren Münchens habe ich zwei echte Thermen- und Wellnessparadiese für euch gefunden, kommt mit…

Palais Thermal & Hotel Bergfrieden*** Bad Wildbad

…nach Bad Wildbad ins traditionelle Hotel Bergfrieden – denn das Hotel ist der optimale Ausgangspunkt für einen erholsamen Tag in der Therme. Es liegt direkt am Sommerberg, wenige Meter vom Kurpark entfernt und in das Stadtzentrum braucht man zu Fuß nur wenige Minuten. Mit dem Entspannen könnt ihr schon im Hotel beginnen: jedes Zimmer ist gemütlich eingerichtet und verfügt über einen eigenen Balkon. Außerdem kann man sich auf der Liegewiese ausruhen und auf der Sonnenterrasse Kaffee und ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte genießen – und dann? Ab ins gerade mal 300m entfernte Palais Thermal!

Therme Palais Thermal Thermenwelt Thermalbad

Die aufwendige Restauration des Badetempels aus dem 14. Jahrhundert hat sich wirklich gelohnt. Das im maurisch-orientalischen Stil gehaltene Palais Thermal zählt heute zu den ältesten und gleichzeitig schönsten Badehäusern Europas. Das prunkvolle arabische Design ist in der ganzen Therme wiederzufinden – vom historischen Bäderbereich, über die edle Saunawelt bis hin zur opulenten maurischen Halle. Willkommen im Schwarzwälder Orient!

In den Thermalpools, den Massage- und Sprudelbecken und den Whirlpools plätschert das heilkräftige Thermalwasser aus der Tiefe des Schwarzwalds durch eine Thermenlandschaft, die schon Fürsten und Könige vergangener Zeiten zum Entspannen animierte.

In den oberen Etagen der Therme kommen Sauna-Liebhaber voll auf Ihre Kosten: Der elegante Saunabereich sorgt auf drei Stockwerken für ausgiebige Entspannung bei den Gästen. Euch erwarten unter anderem eine Finnische Sauna , eine Orientalische Sauna mit Eventaufgüssen, eine Zirbelsauna und eine Farblichtsauna. In der Meditationssauna sorgt der Aufgussbutler mit unterschiedlichen Aufgüssen für eure Entspannung, für die Abkühlung zwischen den Saunagängen gibt es ein Marmortauchbecken und den Eisbrunnen. In der Wellness Abteilung könnt ihr euch mit Packungen, Massagen, Peelings und vielem mehr verwöhnen lassen. Außerdem ist das Palais Thermal noch mit einem Dampfbad, einem Salzluft-Ruheraum, Kneippschen Fußbecken und einem Solarium ausgestattet.

Letzteres dürfte sich im Sommer allerdings keiner regen Nutzung erfreuen, da legt man sich zum Sonnenbaden nämlich einfach aufs Sonnendeck im Sauna-Außenbereich und genießt den herrlichen Ausblick auf den Schwarzwald. Im Außenbereich könnt Ihr euch auch zum Plaudern in der Saunalounge treffen, in der Panoramasauna relaxen und euch zwischendurch im warmen Thermalwasser das Außenpools treiben lassen – Urlaubsfeeling garantiert!

Palais Thermal Thermalbad Therme Außenbecken Panoramadeck

Tiefenentspannt kehrt man Abends ins Hotel zurück und kann vom Balkon aus noch den Sonnenuntergang bewundern. Ihr könnt die abendlichen Stunden aber auch nutzen, um einen relaxten Spaziergang durch den benachbarten Kurpark mit seinen romantischen Enzanlagen zu unternehmen oder gemütlich durch die Fußgängerzone der malerischen Stadtmitte bummeln.

Therme Erding & Best Western München-Airport**** Erding

In dem tropischen Thermenparadies der Superlative ist für alle Geschmäcker das Richtige dabei: hier sind Europas größte Rutschenwelt, Europas größte Thermenanlage und das weltweit größte Saunaparadies zuhause. Außerdem gibt es  ein Wellenparadies und ein Luxus Spa in der Therme Erding, für das leibliche Wohl sorgen zahlreiche Snackbars und Themenrestaurants.

Therme Erding Glaskuppel

Im 34°C warmen Heilwasser des großen Thermalpools erwartet euch Strömungskanal, Außenbecken, Sprudelliegen und viele Wasserattraktionen mehr. Umsäumt wird dieser Ort der Entspannung von einem Tropenwald aus exotischen Pflanzen und echten Palmen, in dem sich zahlreiche Ruheplätze, Whirlpools, eine Sole-Grotte und verschiedene Sauna- und Wärmeattraktionen verstecken. Nach einem Bad im Jungbrunnen fühlt ihr euch sofort frisch und erholt: Aus einem Steinbrunnen in mitten des Beckens fließt das 63°C heiße Heilwasser, direkt aus den Tiefen der Erdinger Thermalquelle.

Die VitalOase für erwachsene Gäste erweitert den Thermenbereich um zwei Textilsaunen und drei Gesundheitsbecken. Die Vital-Quelle ist angereichert mit Mineralien wie im Toten Meer, in der Lotus-Lounge werden Entspannungskurse angeboten und der Sandstrand im Bali Garden lädt ein, die Seele baumeln zu lassen.

Mein persönliches Highlight ist aber das Dach der Therme. Warum? An warmen Tagen fährt die Kuppel fast vollständig zurück und ermöglicht euch so ein tropisches Thermenerlebnis unter freiem Himmel! Wer sich am liebsten beim textilfreien Baden und Saunieren erholt, wird in der Vital Therme fündig.

Vital Therme

Das Saunaparadies umfasst im Innen- und Außenbereich insgesamt 25 verschiedene Saunen, unter anderem die Kelten-Thron Sauna, die asiatische Meditationssauna mit Blick auf den See, die isländische Geysirhöhle und das römische Dampfbad.

Kelten Thron Sauna

Kelten Thron Sauna

Gekrönt wird die riesige Saunaauswahl vom gratis Aufguss- und Wohlfühlprogramm. Im Champagnerpool genießt ihr zwischen den Saunagängen das prickelnde Thermalwasser. Für eine Abkühlung sorgen ein Gang durch die Nebelfelsen und die phantasievoll gestalteten Erlebnisduschen.

Zum Abschluss könnt ihr euch im Royal Day Spa noch königlich verwöhnen lassen. Der elegante, vorwiegend in weiß gehaltene Spa-Bereich überzeugt mit einem vielseitigen Massage-und Beautyprogramm und luxuriösen Privatsuiten.

Ihr braucht ein bisschen Action um euch so richtig zu erholen? Kein Problem in der Therme Erding! Direkt an die Therme schließt sich das Galaxy Erding an, mit 26 Rutschen und insgesamt 2.500 Rutschenmetern. Ihr findet hier zum Beispiel die Röhrenrutsche „Magic Eye“, die extrabreite Wellenrutsche „Open Space“, die „Black Mamba“ und die spektakuläre „High Fly“-Rutsche mit Flugschanze – aber Achtung, Suchtgefahr! 😉

Therme Erding Rutschenparadies Galaxy Erding

Galaxy Erding

Nach einem anstrengenden Rutschenmarathon könnt ihr euch in Relaxmuscheln erholen, auf Xbox Island eine Runde zocken oder euch im Wellenbad treiben lassen.

BAY_92526_20140916

Weil man einen Spa-Besuch, 25 Saunen, 30 Wasserbecken, ein Wellenbad und 26 Rutschen nicht unbedingt in einem Tag schafft, bietet es sich an, über Nacht zu bleiben. So habt ihr zum Beispiel einen Wellnesstag in der Therme und einen Tag zum Wettrutschen in den bayrischen Tropen. Das Best Western München-Airport ist von der Therme Erding aus gut zu Fuß zu erreichen (man läuft ca. 800m), in idealer Lage vor den Toren Münchens. Die modernen Zimmer sind farbenfroh eingerichtet und im Front-Cooking Restaurant könnt den Köchen dabei zuschauen, wie sie euer Frühstück zubereiten. Für die Sportler untern uns ist auch ein Fitnessraum vorhanden.

Ich hoffe, dass ich euch mit meinen Hoteltipps Lust gemacht habe Wellness in einer Therme zu genießen und ihr einige Inspirationen mitnehmen konntet. Eine detaillierte Auflistung der beliebtesten Wellnessanwendungen findest Du in unserem Wellness-Glossar.Hast Du jetzt auch Lust auf eine Auszeit in der Therme, zu zweit oder mit Freundinnen ?

Vielleicht brauchst Du noch Beratung oder Hilfe bei der Buchung? Unser Wellness Experten-Telefon hilft euch gerne weiter: Tel. 06171 – 8970730.

sandrarohleder

sandrarohleder [Mitarbeiter]

sandrarohleder

Neueste Beiträge von sandrarohleder (Mehr anzeigen)

sandrarohleder
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 Bewertungen, durchschnittlich mit 4,50 von 5 Sternen bewertet)
Loading...

23 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.