Flexible Mietwagenrundreise "Das Beste Floridas"

von K. | mehr Artikel von | 23. Juli 2015 | Rundreisen | Ein Kommentar

Bist du gerne flexibel und entspannt unterwegs? Möchtest du selbst entscheiden, welche Orte du besuchst und in welchem Hotel du die Nacht verbringst? Dann sind die flexiblen Mietwagenrundreisen genau das Richtige für dich! Du kannst selbst entscheiden, welche Route du abfährst, wo du übernachtest und wie lange du bleiben möchtest. Als Orientierung gibt es verschiedene Touren in Florida und im Osten und Westen der USA, die individuell abgeändert werden können. Wenn die Reise steht, bekommt ihr ein Fahrerhandbuch mit allen Strecken und wertvollen Tipps für die Umgebung im 1. Rundreisehotel und habt somit vor Ort keinen Stress.

Die USA gehört zu eines der vielfältigsten Ländern der Welt mit ihren Metropolen, Naturgewalten und Kulturen. Florida ist ein Highlight in Amerika. Entdecke den „Sunshine State“ auf unserer flexiblen Mietwagenrundreise „Das Beste Floridas“.

Florida

Ich werde euch nun einen Routenvorschlag vorstellen, damit euch ein Bild über die Vielfalt dieses wunderschönen Staates machen könnt.

Deine Reise beginnt in Miami. Hier kannst du unsere liebe Reiseleiterin kontaktieren und dir Tipps für die nächsten Tage holen.

Miami wird dich begeistern – durch das lateinamerikanische Flair sprüht die Stadt nur so vor Lebensfreude und positiver Atmosphäre. Nachdem du u.a. das berühmte Art-Déco-Viertel besichtigt hast, kannst du am zweiten Tag auf dem spektakulären Overseas Highway nach Key Largo und Key West fahren. Der Overseas Highway verbindet die Florida Key Inseln und bietet einen wunderschönen Ausblick während der Fahrt.

Miami

Key West gehört zum südlichsten Punkt der USA. Einst schrieb Ernest Hemingway hier u.a. sein „Haben und Nichthaben“ sowie „Der Schnee auf dem Kilimandscharo“. Außerdem ist der Ort von Fischern, Künstlern und weiteren Schriftstellern geprägt, das natürlich für viel Abwechslung sorgt.

Bahia Honda

Von Key West geht es weiter zum Everglades Nationalpark, ein riesiges Sumpfgebiet, in dem unzählige Tier- und Pflanzenarten heimisch sind. Hast du schon einmal freilebende Alligatoren live gesehen? Unternimm doch eine Airboattour und komme diesen wilden Tieren ganz nah. Nervenkitzel! Danach geht es nach Fort Myers, wo du dann übernachten kannst.

Air Boat Everglades

Am darauffolgenden Tag geht die Reise weiter nach Orlando über Venice, Sarasota und Tampa. Natürlich kannst du auch in jedem dieser Städte eine Übernachtung einplanen. Tampa bildet zusammen mit Saint Petersburg und Clearwater eine große Metropolregion mit ca. 2,7 Mio. Einwohnern. Du solltest dir dort unbedingt das Ybor Viertel ansehen. Hier herrscht nämlich ein Mix aus verschiedenen Kulturen, die vor allem in den lokalen Restaurants von den Besuchern erlebt und in den Gerichten probiert werden können.

ROB O'NEAL/The Citizen

In Orlando angekommen, steht jede Menge Unterhaltung zur Auswahl. Überleg dir einfach vorher wie lange du dort bleiben möchtest und buche die Hotelübernachtungen dementsprechend. In der Umgebung liegen diverse Themenparks, wie zum Beispiel das 1972 eröffnete Walt Disney World Resort. Wie wäre es mit einem Selfie mit Mickey Mouse oder Cinderella? Wahlweise kannst du aber auch zu den Universal Studios gehen und in die Welt des Film und Fernsehens eintauchen. Wenn du aber mehr von Orlando sehen möchtest, kannst du auch an einer Bustour durch die Stadt teilnehmen, die dann mit einer Bootsfahrt auf den wunderschönen Seen und Flüssen der Umgebung endet.

Orlando_CinderellaSchloss

Von Orlando geht es über das Kennedy Space Center zurück nach Miami. Das Center gilt als das amerikanische Tor zum Weltraum, denn hier befindet sich die Kommandozentrale der NASA sowie eine Start- und Landeanlage für die Fahrten ins All. Falls du als kleines Kind mal Astronaut/in werden wolltest, ist dies der perfekte Ort für dich!

8x10 Space Shuttle Atlantis-sin-logo

Entlang der wunderschönen Ostküste Floridas fährst du nach deinem Besuch im Kennedy Space Center nach Miami, dem Ausgangspunkt der Reise. Entweder du bleibst hier noch ein paar Tage oder genießt ein letztes Mal den Sonnenuntergang und lässt deine Rundreise Revue passieren. Gebräunt und tiefenentspannt kannst du schließlich deine Rückreise antreten.

Miami

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

Ein Kommentar

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.