Dubai günstig - das gibt es nicht? Gibt es doch!

von Patty W. | mehr Artikel von | 4. Dezember 2014 | Citytrips, Familien | 4 Kommentare

Ich bin nun schon seit einigen Jahren bei Neckermann Reisen im Produkt Management für die Vereinigten Arabischen Emirate zuständig. Immer wieder begegnen mir Menschen, die sagen: „In Dubai würde ich auch gerne mal Urlaub machen, aber das werde ich mir wohl nie leisten können…“ Dieses Vorurteil möchte ich gerne entkräften, denn auch in Dubai ist günstiger Urlaub möglich. Zugegeben, es gibt dort sehr viele teure Luxushotels, besonders in den Medien werden meist nur die ikonischen und ganz besonderen Hotels gezeigt, wie z.B. Burj Al Arab. Aber tatsächlich gibt es vor allem in Dubai auch viele preisgünstige Hotels, die aber einen wirklich guten Standard haben. Und gerade die Arabischen Fluggesellschaften wie Emirates oder Etihad, die übrigens zu den Besten der Welt gehören, haben attraktive Preise für Flüge aus Deutschland nach Dubai oder Abu Dhabi. Wer also die Arabischen Emirate gerne mal kennenlernen möchte, aber immer dachte, es sei zu teuer, sollte unbedingt mal die Preise mit anderen Zielgebieten, wie z. B. den Kanaren, vergleichen.

In Dubai günstig wohnen und sich komfortabel fortbewegen

Die günstigsten Hotels in Dubai liegen zwar nicht am Strand, jedoch bieten die meisten Stadthotels einen kostenfreien Shuttleservice zum Strand für Ihre Gäste. Da die meisten Leute in Dubai aber ohnehin keinen typischen Strandurlaub machen möchten, sondern etwas von der Stadt sehen wollen, ist die zentrale Lage des Hotels besonders wichtig. Dubai ist eine sehr langgezogene Stadt, der „alte“ Teil befindet sich rund um den Dubai Creek, einen Meeresarm, von dem noch heute alte Handelsschiffe nach Indien fahren. Der neue, modernere Teil Dubais beherbergt die meisten der aus den Medien bekannten Sehenswürdigkeiten und einige moderne Shopping Malls. Es gibt eine Hochbahn, die „Dubai Metro“, deren Verkehrsnetz einen großen Teil, der Stadt abdeckt. Die Metro ist der preisgünstigste Weg, sich in Dubai fortzubewegen. Es bietet sich also an, ein Hotel auszuwählen, dass nahe einer Metro-Station liegt. Ein weiteres Fortbewegungsmittel ist das Taxi, welches dort, im Vergleich zu Deutschland, extrem günstig ist.

Skifahren und Shoppen im Stadtteil Al Barsha

Nun möchte ich Euch einige „low budget“ Hotels vorstellen, die besonders für einen günstigen Urlaub in Dubai geeignet sind. Ich persönlich finde den Stadtteil Al Barsha sehr attraktiv, da man sich von dort super mit der Metro durch die Stadt bewegen kann. Außerdem befindet sich dort die Mall of the Emirates, ein riesiges Einkaufszentrum mit lokalen und internationalen Labels. In der Mall befindet sich auch der Eingang zur berühmten Skihalle, in die man auch von außen mal einen Blick werfen kann. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie sich besonders die arabischen Kinder über den eiskalten Schnee freuen, den die meisten von ihnen tatsächlich nur aus der Skihalle kennen.
Nur wenige Schritte von der Mall of the Emirates entfernt, liegt das Hotel Citymax Al Barsha. Es ist stylish und modern, ideal für junges Publikum, und liegt preislich in der Nebensaison bei unter 30 Euro pro Person und Nacht inklusive Frühstücksbuffet. Hier gibt es u.a. eine Sports Bar, eine Music Bar und es gibt kostenfreie Shuttleservices zum Strand.

Auf einem ähnlichen Preislevel bewegen sich die Ibis Hotels der internationalen Hotelgruppe Accor. Es gibt mehrere Ibis Hotels in Dubai, zwei davon befinden sich ebenfalls im Viertel Al Barsha, das Ibis Al Barsha und das Ibis Mall of the Emirates. Beide bieten Shuttleservices zum Strand an und liegen ebenfalls günstig für Stadterkundungen und Shopping.

Das Hotel Ibis Deira City Centre befindet sich in der Altstadt, nahe dem Dubai Creek und neben einem etwas überschaubareren Einkaufszentrum. Von hier aus kann man prima das traditionelle Dubai erkunden, über den Gold- und Gewürzmarkt schlendern und am Dubai Creek spazieren gehen.

Familienurlaub in Dubai

Auch für Familien ist günstiger Urlaub in Dubai möglich. Golden Sands Appartments im Stadtteil Bur Dubai bietet Studios mit Küche und Appartments, die ein zusätzliches Schlafzimmer haben. Es gibt einen Pool und ebenso tägliche Shuttleservices zum Strand.

Auch Luxus geht günstig

Noch ein Tipp, falls Ihr hochwertige Hotels und Strandresorts bevorzugt: In den nördlichen und östlichen Emiraten (z.B. Ras Al Khaimah, Fujairah oder Ajman) sind Fünf-Sterne-Strandhotels wesentlich günstiger als direkt in Dubai. Die meisten dieser Hotels bieten Shuttleservices nach Dubai an, sodass man trotzdem die Möglichkeit hat, diese außergewöhnliche Metropole zu erkunden.

Patty W.

Patty W. [Mitarbeiter]

Referentin Produkt Management Arabien bei Thomas Cook AG
Bereits seit 2006 bin ich bei Thomas Cook im Produkt Management für die Vereinigten Arabischen Emirate und Oman zuständig. Nicht nur beruflich, sondern auch privat reise ich sehr gerne in "meine" Länder und möchte gerne ein paar Eindrücke mit Ihnen teilen.
Patty W.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

4 Kommentare

  • Danny sagt:

    Bei diesen Bildern packt mich das Fernweh. Ich komme zwar gerade erst aus einem Wellnessurlaub in Südtirol, aber Dubai steht auch schon so lange ganz weit oben auf meiner Wunschliste der Reiseziele, die ich unbedingt sehen möchte. Und wenn ich hier aus dem Fenster den Regen sehe, ist die trockene Wüstenhitze gerade um so verlockender. 😉

  • Patty W. sagt:

    Liebe Danny, ich kann es Dir nur empfehlen :). Nix wie hin! Liebe Grüße, Patty

  • David sagt:

    Vielen Dank, sehr interessant! Wann ist denn die Nebensaison in Dubai und mit welchen Temperaturen ist dann zu rechnen? Man hört immer mal von zu hohen Temperaturen, die den Urlaub mit Kindern in Frage stellen würden. Auch nur ein Vorurteil?

    • Patty W. sagt:

      Lieber David, die Nebensaison beginnt im Mai und geht bis Ende September. Am günstigsten, aber zugegeben auch extrem heiß, ist es im Juli und August. Im Mai ist es aber die Hitze noch gut zu ertragen, da erst im Hochsommer die hohe Luftfeuchtigkeit dazukommt. Falls Ihr schulpflichtige Kinder habt, empfehle ich die Oster- oder Herbstferien :). Viele Grüße, Patty

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.