ConnectScouts machen fit für den Urlaub 2.0

von Laura S. | mehr Artikel von | 3. Juli 2014 | Badeurlaub, Familien | 2 Kommentare

Bei Sylvias Aussage „Heute machen wir mit Euch eine Photo-Competition“ habe ich ein großes Fragezeichen über den Kopf. ConnectScout Sylvia hat mir das Spiel zuvor zwar schon kurz erklärt, aber so ganz konnte ich mir den Ablauf noch nicht vorstellen. Ein ConnectScout ist übrigens ein von Thomas Cook speziell geschulter Animateur. In den zehn neuen SunConnect Resorts sorgen die ConnectScouts dafür, dass die Gäste, insbesondere Kinder und Teenager gut unterhalten werden. Online-Spiele stehen dabei im Vordergrund, das ist bedeutender Teil des Hotel-Konzeptes. Denn: In allen SunConnect Resorts ist WLAN inklusive. Surfen funktioniert also auch am Pool. Das heißt, man kann auch an der frischen Luft online aktiv sein. Und in einer Gruppe unter Gleichgesinnten macht es gleich doppelt so viel Spaß.

Auf einer Pressereise darf ich nun dabei sein, wie unsere ConnectScouts mit den Kindern und Jugendlichen Online-Aktivitäten unternehmen. Neben digitalen Schnitzeljagden und gemeinsamen X-Box-Wettbewerben, gibt es eine ganze Menge weiterer Spiele. Die meisten denken sich die ConnectScouts selbst aus. Der digitale Foto-Wettbewerb ist eine dieser Ideen und wird heute auf Herz und Nieren von Kindern, Journalisten und mir getestet. Zunächst treffen wir uns alle in der ConnectTeen-Lounge. Das ist das Herzstück des Hotels SunConnect Sea World Resort & Spa im türkischen Side. Der helle Raum ist frisch gestrichen und liebevoll mit bequemen Sofas und bunten Sitzsesseln eingerichtet. Hier treffen sich die Teens täglich, um gemeinsam mit den ConnectScouts Aktivitäten zu unternehmen.

ConnectTeen_Lounge

Heute tritt eine Gruppe von vier Mädchen gegen zwei Jungs an. Auch wenn die Mädchen in der Überzahl sind, sind die Jungs optimistisch, den Sieg zu holen. Denn schließlich ist ConnectScout Sylvia dabei. Sylvia ist absoluter Connect-Profi und ihr Team hat gestern schon bei der Water-Slide-Competition (Rutschenwettbewerb) gewonnen. Die Mädchen werden unterstützt von Joost. Der smarte Holländer ist ein richtiges Energiebündel und versprüht gute Laune. Nach einer kurzen Erklärung kann es auch schon losgehen. Jedes Team hat verschiedene Aufgaben bekommen, bei denen sie mit anderen Hotelgästen in Kontakt treten und diesen Moment auf dem Foto festhalten müssen. Das Spiel steht also ganz im Zeichen von „Be Connected“.

FotoWettbewerb_Aufgabe1

Ich begleite die Mädchen bei ihren Aufgaben. Aufgabe Nummer eins: Gäste aus vier verschiedenen Nationen finden und gemeinsam ein Foto machen. Ein deutscher, ein schweizer und ein französischer Gast sind dabei. Nummer vier ist noch nicht gefunden. Bis plötzlich ein Animateur, gebürtiger Afrikaner, zu dem Gruppenbild dazu stößt. ConnectScout Joost hält das Motiv mit dem iPad fest. Weiter geht’s. Aufgabe Nummer zwei: Den DJ bitten, ein bestimmtes Lied aufzulegen und die Gäste zum Tanzen zu animieren. Die Mädchen entscheiden sich für den Song „Macarena“. Da die Gäste etwas zögerlich sind, springt Joost kurzerhand selbst mit ein und schwingt das Tanzbein. Ich schieße das Teamfoto. Die dritte Aufgabe: ein Riesen-Eis bestellen und auf dem Foto festhalten. Der Mitarbeiter am Eiswagen türmt so viele Kugeln wie möglich auf der Waffel aufeinander. Diese Aufgabe macht besonders viel Spaß, denn das riesengroße Eis muss danach noch gegessen werden.

FotoWettbewerb_Aufgabe2

Nachdem jedes Team alle Aufgaben erledigt hat, stellen beide Gruppen ihre Bilder nun in einer bunten Foto-Collage auf dem iPad zusammen. Die ConnectScouts Sylvia und Joost unterstützen ihre Teams dabei. Die Bilder werden in einem bunten Mix zusammengestellt und mit Farben, Bubbles, Herzen und sonstigen Elementen aufgehübscht. Jetzt sind die Hotelgäste gefragt. Drei Urlauber bewerten die Leistungen der Teenager: Wer hat die Aufgaben besser gemeistert? Und welche Collage ist schöner? Die Jury entscheidet: Zwei zu Eins für das SunConnect-Team um Kapitän Joost. Die Mädchen jubeln über ihren Sieg. Weiter geht´s zur ConnectBar für ein kühles Getränk. Was toll ist: an der ConnectBar können auch die mobilen Geräte aufgeladen werden. Somit sind die iPads schnell wieder startbereit für die nächste Challenge.

FotoWettbewerb_Collage1

FotoWettbewerb_Collage2
Was für ein toller Tag: Sylvia und Joost sind ein super Team und sind mit voller Energie und Spaß dabei. Für mich steht fest: Die ConnectScouts sind das A und O der SunConnect Resorts. Sie bringen die Gäste zusammen und zeigen so, dass Online-Spiele auch neue „Offline-Kontakte“ bedeuten.

Laura S.

Laura S. [Mitarbeiter]

Pressereferentin bei Thomas Cook AG
Reisen gehört zum Leben einfach dazu. Ob Städtetrip, Strandurlaub, Wandern in den Bergen oder unterwegs auf dem Rücken der Pferde. Je abwechslungsreicher, desto besser. Meine letzten Reisen führten mich nach Indonesien, Mexiko, Berlin, in die Türkei und in den Spessart 🙂
Laura S.
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...

2 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.