Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel
 
Alle Reiseziele
Region
Abflughafen
 
Alle Abflughäfen
Reisezeitraum
 
1.08.14-10.08.14
Reisen mit
 
Wer?
 
Erweiterte Suche 
Frühbucher

Kanaren

Die Inseln des ewigen Frühlings

Die Kanaren sind ein Inselgruppe im Atlantik. Machen Sie Urlaub auf den bekanntesten Kanarischen Inseln: Gran Canaria, Fuerteventura, Teneriffa und Lanzarote. Da diese spanischen Inseln bereits südwestlich von Marokko liegen, gehören sie klimatisch und geographisch bereits zu Afrika. Im Gegensatz um kontinentalen Spanien bleibt das Klima im Urlaub auf den Kanaren das ganze Jahr über mediterran bis subtropisch, was ihnen den Spitznamen ´Inseln des ewigen Frühlings` eingebracht hat.Auffallend ist auch die hohe Artenvielfalt der Kanaren, die wiederum einen großen Anteil an endemischen Arten vorweisen kann, das heißt bestimmte Tier- und Pflanzenarten, die nur auf den Kanaren existieren. Die Kanarischen Inseln sind somit ein Paradies für Naturfreunde: Insgesamt gibt es auf dem Archipel 142 Naturschutzgebiete. Die bekanntesten davon sind der Nationalpark Teide auf Teneriffa und der Timanfaya-Nationalpark auf Lanzarote.

Kulturelle Sehenswürdigkeiten im Urlaub auf den Kanaren

Die Provinzhauptstadt der östlichen Inseln ist auch zugleich die größte Stadt der Kanaren: Las Palmas de Gran Canaria. Die berühmtesten Gebäude der Stadt sind: zum einen die ´Vegueta`, die fünfschiffige Kathedrale Santa Ana aus dem Jahre 1497, die Sitz des Bischofs der Kanarischen Inseln ist, und die Casa de Colón, ein prachtvoller Kolonialbau, in dem das Kolumbus-Museum untergebracht ist. Ein Besuch der Ausstellung gehört im Kanaren Urlaub zum Pflichtprogramm eines historisch interessierten Touristen!
Teneriffa

Teneriffa

26°C20°C

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, ist vulkanischen Ursprungs und gehört zu Spanien. Sie ist aber ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 272
Hotel wählen
Gran Canaria

Gran Canaria

24°C20°C

Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln. Sie ist Teil der Kanaren, einer autonomen Region des Königreichs Spanien. ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 321
Hotel wählen
Fuerteventura

Fuerteventura

24°C20°C

Fuerteventura ist eine der Kanarischen Inseln. Sie liegt im Atlantik vor der Nordwestküste Afrikas und gehört ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 277
Hotel wählen
Lanzarote

Lanzarote

25°C20°C

Die Atlantik-Insel Lanzarote liegt 140 Kilometer westlich von Marokko und 1.000 Kilometer südwestlich von Spanien. Zehn ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 261
Hotel wählen
La Palma

La Palma

20°C21°C

La Palma, die grünste Kanareninsel, die wie ein herzförmiger Smaragd im azurblauen Atlantik ruht, zieht besonders Wanderer ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 434
Hotel wählen
La Gomera

La Gomera

26°C20°C

La Gomera, die zweitkleinste der Kanarischen Inseln, blieb bisher weitgehend vom Massentourismus verschont. Noch immer ist ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 290
Hotel wählen
Teneriffa

Teneriffa

26°C20°C

Teneriffa, die größte der Kanarischen Inseln, ist vulkanischen Ursprungs und gehört zu Spanien. Sie ist aber ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 19
Hotel wählen
Gran Canaria

Gran Canaria

24°C20°C

Gran Canaria ist die drittgrößte der Kanarischen Inseln. Sie ist Teil der Kanaren, einer autonomen Region des Königreichs Spanien. ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 13
Hotel wählen
Fuerteventura

Fuerteventura

24°C20°C

Fuerteventura ist eine der Kanarischen Inseln. Sie liegt im Atlantik vor der Nordwestküste Afrikas und gehört ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 23
Hotel wählen
Lanzarote

Lanzarote

25°C20°C

Die Atlantik-Insel Lanzarote liegt 140 Kilometer westlich von Marokko und 1.000 Kilometer südwestlich von Spanien. Zehn ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 16
Hotel wählen
La Palma

La Palma

20°C21°C

La Palma, die grünste Kanareninsel, die wie ein herzförmiger Smaragd im azurblauen Atlantik ruht, zieht besonders Wanderer ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 29
Hotel wählen
La Gomera

La Gomera

26°C20°C

La Gomera, die zweitkleinste der Kanarischen Inseln, blieb bisher weitgehend vom Massentourismus verschont. Noch immer ist ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 31
Hotel wählen

Traumurlaub jederzeit

Sie gehören zwar zu Spanien, haben aber durch ihre Lage vor der Küste Marokkos und durch ihre Geschichte einen ganz eigenen Zauber: Die Kanarischen Inseln sind das perfekte Ziel für Erholungssuchende das ganze Jahr über. Die „Inseln des ewigen Frühlings“ werden sie wegen ihres durchgängig milden Klimas genannt. Sieben unterschiedlich große Inseln sind es: Teneriffa, Fuerteventura, Gran Canaria, Lanzarote, La Palma und die beiden kleinsten, touristisch am wenigsten erschlossenen, La Gomera und El Hierro. Jede der Inseln ist vulkanischen Ursprungs und dennoch einzigartig. Erkunden Sie die bizarre Lavalandschaft auf Lanzarote, die Wanderdünen von Maspalomas auf Gran Canaria oder erklimmen Sie auf Teneriffa den höchsten Berg Spaniens, den Pico del Teide. Die Kanarischen Inseln bieten für jeden ein unvergessliches Urlaubserlebnis. Überzeugen Sie sich selbst!

Kanaren - Klima   Reisezeit

Klima / Reisezeit

Nicht ohne Grund werden sie die „Inseln des ewigen Frühlings“ genannt: Der Passatwind und der Golfstrom machen das Klima auf den Kanaren so ausgeglichen und mild, dass Sie hier das ganze Jahr über angenehme Temperaturen haben. Die Durchschnittstemperaturen liegen bei 18 Grad im Winter und 24 Grad im Sommer. Die monatliche Niederschlagsmenge übersteigt auf den Kanaren selten 50 Millimeter. La Palma und La Gomera haben die größten Regenmengen, Lanzarote und Fuerteventura die geringsten. Die Wassertemperaturen liegen immer um die 20 Grad.

Von Januar bis Dezember finden Sie hier perfekte Urlaubsbedingungen vor. Warum nicht mal Weihnachten ohne Schal und Handschuhe verbringen? Oder im Februar die fantastischen Karnevalsumzüge in Santa Cruz de Tenerife oder Las Palmas de Gran Canaria mitfeiern?
Kanaren - Sehenswürdigkeiten © Mats Högberg

Sehenswürdigkeiten

Die Kanarischen Inseln bezaubern nicht nur mit ihrem milden Klima und abwechslungsreichen Landschaften, sondern auch mit interessanten historischen Städten, Museen und archäologischen und ethnologische Stätten, die Sie in vergangene Zeiten versetzen.

La Vegueta, Gran Canaria

Museumsdorf Alcogida, Fuerteventura

Betancuria, Fuerteventura

Cueva de los Verdes, Lanzarote

Mirador del Río, Lanzarote

Nationalpark Timanfaya, Lanzarote

La Orotava, Teneriffa

Loro Parque, Teneriffa

Steinpyramiden von Güimar, Teneriffa

Santa Cruz, La Palma

Altstadt von San Sebastian, La Gomera

Kanaren - Kulinarisches © Mats Högberg

Kulinarisches

Die kanarische Küche ist natürlich von der spanischen geprägt, dazu kommen aber noch die Speisetraditionen der Urbevölkerung, der Guanchen. Sie werden viel Fisch auf den Speisekarten finden, als Fleisch neben Rind oft Lamm oder Ziege, als Beilagen Reis, Mais, Kartoffeln und verschiedene Gemüse und frische Früchte. Die Zubereitung ist eher schlicht, Fleisch und Fisch werden meist gegrillt. Eine Besonderheit ist die typische „Mojo“-Soße aus Olivenöl, zerstoßenen Kräutern und Gewürzen. Es gibt sie als grüne (spanisch: verde) und rote (spanisch: picón) Variante. Beliebt sind auch Eintöpfe aus Gemüse und verschiedenen Fleischsorten, zum Beispiel der „Puchero Canario“, den Sie probieren sollten. Wie auch im Festland-Spanien, isst man auf den Kanaren gerne Tapas, kleine Appetizer-Häppchen, zum Beispiel „Papas arrugadas“ („runzlige Kartoffeln“), „jamón serrano“ (luftgetrockneter Schinken) oder „Chorizo“, eine Rohwurst vom Schwein. „Gofio“ ist eine typisch kanarische Spezialität, ein Brei aus geröstetem Mais und Getreide, aus dem auch Teigbällchen hergestellt werden. Der kanarische Ziegenkäse ist dank der guten Qualität der Milch einheimischer Ziegen und den Veredelungsmethoden (er wird beispielsweise mit Gofio bestreut) ein echter Leckerbissen, den Sie unbedingt kosten sollten.

Übrigens: Die Essenszeiten sind auf den Kanaren eher spät, die Einheimischen gehen meist nicht vor 21 Uhr zum Abendessen. Dafür dürfen Sie auch überall lange sitzen bleiben. In den Ferienorten orientiert man sich natürlich an den Gewohnheiten der Gäste.

Kanarischer Wein

Kanaren - Sport © Matina Tsogas

Sport

Für Aktivurlauber sind die Kanarischen Inseln perfekt. Hier haben Sie neben Schwimmen und Tauchen zahlreiche andere Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen. Ein paar Ideen:

Angeln

Joggen

Gleitschirmfliegen

Golf

Radfahren und Mountainbiking

Reiten

Segeln

Tauchen und Schnorcheln

Tennis

Wandern

Wassersport

Wellenreiten und Windsurfen

Kanaren - Tipps nach Reisetyp © Mats Högberg

Tipps je nach Reisetyp

Welche Kanaren-Insel ist die richtige für Ihren Neckermann-Urlaub? Jede hat ihre ganz bestimmten Vorzüge und Reize:

Aktivurlauber

Familien

Strandurlauber / Pauschalreisende

Paare

Singles

Partygänger

Strand und Meer

Fuerteventura

Teneriffa

Gran Canaria

Lanzarote

La Gomera

La Palma

El Hierro

Kanaren - Reise Verkehr © David Johansson

Reise / Verkehr

Auf die Kanaren reisen Sie am besten mit dem Flugzeug. Von fast allen großen Flughäfen Europas gehen zahlreiche Charter- und Linienflüge auf die Inseln. In vier bis fünf Flugstunden landen Sie bereits dort. Zur Einreise benötigen Sie lediglich Ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass und Ihre Kinder den Kinderausweis.

Gesundheitsprophylaxe und Tipps

Kanaren - Feste und Events © Martina Tsogas

Feste & Events

Das ganze Jahr über finden auf den Kanarischen Inseln Feste und Events statt, die auch für Sie als Besucher ein Erlebnis sind. Und das Beste: Die Temperaturen sind immer angenehm mild, heftige jahreszeitliche Unterschiede wie bei uns gibt es nicht.

Januar

Februar

März

April

Mai

Juni

Juli

August

September

Oktober

November

Dezember

Kanaren - Land und Leute © Carlos Norlén

Land & Leute

Die Kanarischen Inseln haben eine Gesamtbevölkerung von etwa 2,1 Millionen. Die meisten davon leben auf Teneriffa und Gran Canaria. Die Kultur der Ureinwohner, der Guanchen, wurde durch die Kolonisation der Spanier zwar fast ausgerottet, konnte sich aber auch zu kleinen Teilen mit der spanischen vermischen. Viele Einwohner der Inseln tragen altkanarische Wurzeln in sich. Die Sprache, die Kultur und die Bewohner der Kanarischen Inseln zeugen vom fröhlichen spanischen Lifestyle. Kanarische Traditionen und Feste werden das ganze Jahr über gepflegt, viele davon sind religiöse Feiern. Etwa 90 Prozent der kanarischen Bevölkerung sind katholisch.

Die Amtssprache auf den Kanarischen Inseln ist bekanntermaßen Spanisch, allerdings mit einem Dialekt gesprochen, der etwa dem kubanischen oder puerto-ricanischen ähnelt. In den meisten Hotels werden auch Deutsch und Englisch verstanden und gesprochen. Die „Canarios“ sind stolz auf ihre Heimat, ihre Geschichte und ihre Herkunft. Traditionen wie die inseltypische Töpferei ohne Drehscheibe oder aufwendige Stickarbeiten werden gepflegt und auch altkanarische Sportarten werden wieder ausgeübt. In der traditionellen Form des Ringkampfes, der Luchacamaria, werden sogar Meisterschaften auf Regional- und Provinzebene ausgetragen und auch den Palo genannten Stockkampf können die Jüngeren heute in der Schule erlernen. Etwa zwischen 14 und 17 Uhr wird auf den Kanaren, wie in ganz Spanien, die sogenannte Siesta abgehalten. Während dieser Zeit sind die meisten Geschäfte geschlossen. Größere Kaufhäuser oder Einkaufszentren haben dennoch durchgehend geöffnet. Genießen Sie den erholsamen Rhythmus dieses einfachen und gelassenen Lebensstils.

Währung

Kleidung und Einladungen

Konversation und Tabuthemen

Besondere Sitten und Bräuche

Kanaren - Strand © Mats Högberg

Strand und Meer

Weißer Pudersand und Palmen wie in der Karibik oder bizarr schwarzer Sand und steile Klippen: Die Strände auf den Kanarischen Inseln sind vielfältig und faszinierend. Was Sie auf den einzelnen Inseln erwartet:

Fuerteventura

Teneriffa

Gran Canaria

Lanzarote

La Gomera

La Palma

El Hierro

Kanaren - Infrastruktur und Verkehrsmittel © Kajsa Fagerström

Infrastruktur und Verkehrsmittel

Die Straßen auf den Kanaren sind generell gut ausgebaut, Sie kommen also gut herum. Insel-Hopping per Fähre ist auch möglich.

Straßen

Bus

Taxis

Mietwagen

Fähren

Empfohlene Reiseziele

Kanaren All Inclusive


Kanaren: All Inclusive Urlaub machen können Sie auf den Kanarischen Inseln am besten mit Neckermann-Reisen. Buchen Sie gleich Ihren Flug dorthin.
Zu den Angeboten

Kanaren billig


Kanaren: billig in den Urlaub, aber bitte mit Qualität! Gute Hotels zu günstigen Preisen können Sie auf den Kanaren bei Neckermann-Reisen buchen.
Zu den Angeboten

Kanaren Cluburlaub


Kanaren: Cluburlaub an einigen der schönsten Strände in Spanien. Besuchen Sie mit Neckermann-Reisen die Kanarischen Inseln mitten im Atlantischen Ozean.
Zu den Angeboten

Kanaren Ferienhaus


Kanaren: Ferienhaus statt Hotel. Wenn Sie gerne individuell und mit viel Platz wohnen, buchen Sie bei Neckermann-Reisen doch einfach ein ganzes Haus.
Zu den Angeboten

Kanaren günstig


Kanaren: Günstig in den Urlaub reisen können Sie mit Neckermann-Reisen. Buchen Sie Flug und Hotel zu unschlagbar niedrigen Preisen und fliegen Sie gleich los.
Zu den Angeboten

Kanaren Reise


Kanaren: Reise in die Sonne. Mit Neckermann-Reisen verbringen Sie einen schönen Urlaub auf den sonnigen Kanarischen Inseln. Buchen Sie Ihre Reise jetzt online.
Zu den Angeboten

Kanaren Rundreise


Kanaren: Rundreise über die Kanarischen Inseln geplant? Bei Neckermann-Reisen finden Sie Kreuzfahrten, Rundreisen mit dem Auto und vieles mehr für Ihren Urlaub.
Zu den Angeboten

Kanaren Sehenswürdigkeiten


Die Kanaren: Zu Sehenswürdigkeiten der spanischen Inselgruppe bringt Sie komfortabel Neckermann-Reisen. Auf Sie warten ein Badeparadies und Naturwunder.
Zu den Angeboten

Reise Kanarische Inseln


Auf einer Reise ins Bade- und Naturparadies Kanarische Inseln werden Sie mit Neckermann Reisen einiges erleben. Einfach günstig online buchen!
Zu den Angeboten