Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel
 
Alle Reiseziele
Region
Abflughafen
 
Alle Abflughäfen
Reisezeitraum
 
1.08.14-10.08.14
Reisen mit
 
Wer?
 
Erweiterte Suche 

Urlaub Bulgarien: Reisen Sie günstig ins Land der Gewässer und der Kultur

Reisen nach Bulgarien ermöglichen vielfältige Erlebnisse und bleibende Erinnerungen. Im Südosten Europas gelegen, zieht die einzigartige Natur Gäste aus aller Welt an. Wenige Länder weisen so unterschiedliche Reliefs auf wie das Land auf der Balkan-Halbinsel. Das Balkangebirge mit seinen geheimnisvollen Höhlen und Schluchten entführt Sie in die schroffe Natur der Berge.

Das Schwarze Meer sowie das Mittelmeer beeinflussen das milde Klima. Sie genießen in Ihren Ferien zahlreiche Sonnenstunden und konstante Wetter-Verhältnisse. Die Städte entlang des Schwarzen Meeres laden zu einem Pauschalurlaub mit fröhlichen Stunden im Wasser ein. Sie erwartet ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu verbringen.

In Ihrem Urlaub Bulgarien erleben Sie die faszinierende bulgarische Kultur, wobei Musik und Tanz einen wesentlichen Teil einnehmen. Wie gerne die Einheimischen feiern, erfahren Sie beim Besuch ihrer Feste. Vergnügen Sie sich beim nationalen Folklore-Festival, das alle fünf Jahre in Kopriwschtiza stattfindet. Sänger, Tänzer und Musiker aus dem Bereich der Folklore treffen sich auf dieser Veranstaltung. Sie stellt eine Mischung aus mittelalterlichem Volksfest und einem Pop-Festival dar. Verbringen Sie Ihren Urlaub in der zweiten Augusthälfte in Burgas. Partizipieren Sie an der die Bulgaren umgebende Lebensfreude, wenn sich dort ausländische und bulgarische Künstler zu einem Folklore-Festival treffen. Kasanlak veranstaltet jedes Jahr zu Beginn des Monats Juni das international bedeutsame Rosenfest. Die Stadt steht zu dieser Zeit in voller Rosenblüte. Die Gäste erfreuen sich am sogenannten "Rosen-Picknick". Das Folklore-Festival lädt Einheimische und Besucher zu Tanz und Gesang. Wer sich für die sonstige Verwendung der zahlreichen Rosen dieser Stadt interessiert, besucht das Rosen-Museum. Noch mehr erfahren Sie während des Besuches einer Fabrik, deren Aufgabe in der Herstellung von Rosenöl besteht.

Erleben Sie die Natur und Abwechslung in Bulgarien

Erleben Sie in Ihrem Urlaub Bulgarien kulturelle Höhepunkte sowie eine Atmosphäre zum Wohlfühlen vom ersten Tag an. Frühbucher genießen beim Buchen der Reise preisliche Vorteile. Mit der Familie unternehmen Sie spannende Ausflüge ins Land. Über 300 Kilometer feiner Sandstrand präsentiert Ihnen eine Kulisse für Stunden der Entspannung. Hafenstädte mit weißen Felsen, wie Byala, bieten beeindruckende Panoramen. Im Inneren des Landes finden Sie architektonische Werke aus vergangenen Epochen. Die Architektur der Wiedergeburt in Städten wie Bansko spiegelt die spannende Geschichte des Landes wider. In Ihrem Urlaub in kleineren Orten am Meer beginnen Sie den Tag mit einer Rundfahrt auf dem Fischer-Boot.

Der Goldstrand in Bulgarien verspricht in der warmen Jahreszeit abwechslungsreiche Erlebnisse. Tagsüber erfrischt das Schwarze Meer mit einer durchschnittlichen Temperatur von 24 Grad. Aktive Urlauber besuchen Kurse, um verschiedene Arten des Wassersports zu erlernen. Wahlweise mieten Sie sich ein Boot und genießen die Schönheiten des Meeres. Zahlreiche Bars und Diskotheken unterhalten Sie am Abend und lassen Sie den Alltag vergessen.

Eine Reise mit Wellness-Angeboten und innerer Einkehr verleben Sie angenehm in Bulgarien. Der Grund dafür liegt in dem natürlichen Vorkommen von Mineralwasser. Zahlreiche Quellen des heilenden Wassers verteilen sich über das Land. Bei der Mineralwasser-Quelle von Sapareva Banya befindet sich der einzige Festland-Geysir Europas. Dort beträgt die Temperatur des Wassers über 100 Grad. Die Heiltorfe und der Heilschlamm in Bulgarien lindern Ihre Beschwerden. Sie erleben inspirierende Stunden im Spa. Aufgrund der natürlichen Vorkommen von heilenden Substanzen verwöhnt Sie das Personal Ihrer Unterkunft mit belebenden Anwendungen.

Buchen Sie jetzt Ihren Wellness-Urlaub bei Neckermann Reisen.

Sonnenstrand

Sonnenstrand

26°C22°C

Bulgariens sonnigste Küste An einer weiten Bucht an der bulgarischen Schwarzmeerküste liegt das Bade-Resort ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 321
Hotel wählen
Goldstrand

Goldstrand

26°C19°C

So golden wie der Sand Am Schwarzen Meer in Bulgarien liegt der Ferienort Slatni Pjassazi (zu deutsch: Goldstrand). ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 350
Hotel wählen
Bulgarien

Bulgarien


Perfekt organisiert Wenn Sie Ihren Urlaub in Bulgarien als Pauschalreise bei Neckermann-Reisen buchen, ist vom ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 194
Hotel wählen
Sonnenstrand

Sonnenstrand

26°C22°C

Bulgariens sonnigste Küste An einer weiten Bucht an der bulgarischen Schwarzmeerküste liegt das Bade-Resort ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 44
Hotel wählen
Goldstrand

Goldstrand

26°C19°C

So golden wie der Sand Am Schwarzen Meer in Bulgarien liegt der Ferienort Slatni Pjassazi (zu deutsch: Goldstrand). ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 48
Hotel wählen
Bulgarien

Bulgarien


Perfekt organisiert Wenn Sie Ihren Urlaub in Bulgarien als Pauschalreise bei Neckermann-Reisen buchen, ist vom ... Mehr Regionsinfos
p.P. ab 13
Hotel wählen

Bulgarien – das Wichtigste auf einen Blick

Das Land im Nordosten der Balkan-Halbinsel ist eines der touristischen Top-Reiseziele am Schwarzen Meer. Die Ferienregionen entlang der Küste überzeugen mit feinem Sand und moderner touristischer Infrastruktur. Antike Großmächte hinterließen tiefe Abdrücke ihrer Kultur und Epoche. Die Natur bedachte Bulgarien mit eindrucksvollen Landschaften wie dem Balkan, dem Pirin- oder Rila-Gebirge. Sie schenkte dem Land mit der Donau eine wichtige Handelsstraße und fruchtbaren Raum. Westliche und östliche Kultur begegnen sich hier auf Augenhöhe, in den Großstädten wie Sofia schlägt der Puls der neuen Zeit. Lesen Sie alle wichtigen Informationen für Ihren Bulgarien Urlaub mit Neckermann Reisen. Wir wünschen Ihnen eine wunderbare Zeit!

Bulgarien - Klima   Reisezeit

Klima und Reisezeit

Bulgarien liegt in der gemäßigten Zone des Kontinentalklimas – das beschert dem Land heiße Sommer und kalte Winter. Dennoch variiert das Klima zwischen der Donau-Tiefebene mit dem Balkangebirge (Norden), der Mariza-Ebene (Osten) und der Region am Schwarzen Meer. In den Niederungen der Donau ist das kontinentale Klima deutlich spürbar. Die Sommer sind heiß und trocken. Im Winter fällt viel Schnee. Die Mariza-Ebene ist vom maritimen Klima beeinflusst. Die Winter sind wesentlich milder und der Frühling ist regenreich. An der Schwarzmeerküste herrscht mediterranes Klima: Die Sommer sind heiß und die Winter mild. Die Durchschnittstemperaturen bewegen sich im Sommer bei 26 Grad, im Winter bei 8 Grad. Das Meer erreicht im Sommer Temperaturen von maximal 23 Grad.
Bulgarien - Sehenswürdigkeiten © Kajsa Fagerström

Sehenswürdigkeiten

Goldene Strände, die sich kilometerweit entlang der Schwarzmeerküste ziehen. Urlaubsorte voller Leben und Kulturerbe von der UNESCO-Liste. Die Sehenswürdigkeiten Bulgariens betören die Sinne.

Varna

Goldstrand

Sonnenstrand

Sofia

Altstadt von Nessebar

Amphitheater Plovdiv

Steinerner Wald bei Varna

HIER DIE SECTION-ÜBERSCHRIFT

Ivanovo Felsenkirchen

Rila Kloster

Bulgarien - Kulinarisches © Carlos Norlén

Kulinarisches

Herzstück der bulgarischen Küche ist Gemüse: wie Paprika oder Bohnen. Frisch, als Gewürz oder Kraut. Die Gerichte kommen feurig, aber nicht scharf daher. Kenner bezeichnen die bulgarische Küche als bodenständig, einfach und ohne viel Tamtam. Orientalische und mediterrane Einflüsse prägen viele Rezepte.

Eine traditionelle Mahlzeit startet mit einem Schopska-Salat – gemischt werden: Tomaten, Gurken, Paprika, Kräuter, Zwiebel und Schafskäse. Typische Fleischgerichte sind Braten und Grillspeisen (gängige Sorten: Lamm, Schwein und Rind). Häufig werden sie lediglich von Brot oder Kartoffeln begleitet.

Eintöpfe – mit oder ohne Fleisch – gehören zu den Nationalgerichten. So beispielsweise Bob Tschorba, eine Suppe aus Bohnen, klassisch zubereitet in einem Tontopf über einer Feuerstelle. Renner im Sommer ist eine Kaltschale aus Joghurt, Gurken, Knoblauch und Kräutern.

Im Landesinneren kommen Suppen, Fleisch als Gulasch oder Hackfleischbällchen auf den Tisch. An der Schwarzmeerküste viel frischer Fisch (Sardinen und Makrelen). Typisch für die bulgarische Küchentradition sind auch die mit Gemüse, Käse oder Fleisch gefüllten Blätterteigtaschen und Joghurt. Bekannte Vorspeisen sind gefüllte Paprika, Kohl- oder Weinblätter. Kinder lieben Mekiza – eine Art Pfannkuchen mit Puderzucker.

Die Bulgaren essen am liebsten in Ruhe und in geselliger Runde. Essen to go ist ein No-Go. Das würde dem Essen die Würde nehmen. Das Frühstück spielt keine allzu große Rolle.

Populärster Vertreter der bulgarischen Winzertradition ist der Mawrud – ein trockener Rotwein. Beliebte Weißweine sind der trockene Misket oder Dimjat. Die Weinbautradition blickt geschätzt auf 3.000 Jahre zurück und weist eine dementsprechende Kenntnis und Tiefe vor. Beliebter Schnaps ist der Slivova: Pflaumenschnaps.

Bulgarien - Sport © Kajsa Fagerström

Sport

Die Gebirge Bulgariens reizen vor allem Bergsportler. Die Höhen des Rila- und Pirin-Gebirges lassen sich zu Fuß oder mit dem Rad bezwingen. Das Wassersportangebot an der Schwarzmeerküste überzeugt mit hohem Spaßfaktor.

Wandern

Tauchen

Radfahren

Reiten

Bulgarien - Tipps nach Reisetyp © Jenny Unnegård

Tipps je nach Reisetyp

Nach einem kurzen Flug landen Urlauber an den langen Stränden der Schwarzmeerküste: Ein Revier für Familien, Sonnenanbeter und Feierlaunige. Legendär ist die Partyzone am Goldstrand.

Familien

Strandurlauber / Pauschalreisende

Paare

Singles und Partygänger

Bulgarien - Reise Verkehr © David Johansson

Reise und Verkehr

Sie reisen flexibel mit dem eigenen Auto über Österreich, Ungarn und Serbien nach Sofia (ca. 14 Stunden). Von Sofia bis nach Varna an der Schwarzmeerküste sind es noch einmal 5 Stunden. Alternativ reisen Sie mit der Fähre ab Italien (Triest, Venedig oder Ancona) über Griechenland. Das dauert allerdings länger. Die Flugzeit von Deutschland nach Sofia beträgt etwa 2 Stunden, ans Schwarze Meer ca. 3 Stunden und 20 Minuten. Ab Deutschland bedienen die Lufthansa, Air Berlin oder Bulgaria Air und andere internationale Airlines die Routen nach Sofia. Charterfluggesellschaften wie Condor steuern den Flughafen von Burgas am Schwarzen Meer an. Nach Varna fliegt die Lufthansa.

Für die Einreise benötigen Sie einen gültigen oder vorläufigen Reisepass oder Personalausweis. Kinder unter 16 Jahren reisen mit gültigem Kinderreisepass. Ein Visum ist nicht erforderlich.

Die Landeswährung ist Lew (Münzen: Stotinki). Gängige Kreditkarten werden überall akzeptiert. Euro tauschen Sie an der Hotelrezeption, bei Banken oder in Wechselstuben.

Gesundheitstipps und Impfungen

Bulgarien - Feste und Events © Christer Engström

Feste und Events

Der Eventkalender ist eine bunte Mischung aus religiösen und staatlichen Festtagen. Hochfeste sind Ostern und Weihnachten. Der Tag der Befreiung am 3. März und der Kulturtag am 24. Mai gelten als Könige der Nationalfeiertage.

Januar

März

Mai

Juni

Juli

August

September

November

Dezember

Bulgarien - Land und Leute © Kajsa Fagerström

Land und Leute

Über 7, 5 Millionen Menschen leben in Bulgarien – die meisten in den größeren Städten wie Sofia, Varna und Burgas – südlich des Balkans. Viele von ihnen verdienen ihr Geld im Dienstleistungssektor. Markante Eigenschaften der bulgarischen Mentalität sind Stolz, Herzensgüte und Lebensfreude. Mit Leidenschaft halten die Menschen Traditionen aufrecht, bringen sie in Tänzen und Gesängen zum Ausdruck – deutlich zu erkennen während vieler Folklorefestivals. Besonders in ländlichen Regionen präsentieren die Bulgaren ihre Trachten anlässlich religiöser Feste. Mehrheitlich bekennen sich die Bulgaren zur christlich-orthodoxen Religion. Die Bräuche im Lauf des Jahreskreises spielen eine wichtige Rolle im Alltag. Die bedeutenden Feiertage sind Weihnachten und Ostern.

Freundlich empfangen die Bulgaren ihre Gäste, bewirten sie königlich. Große Werte sind außerdem Hilfsbereitschaft und Gemeinschaftssinn, dazu gehört das Zusammensein in der Familie. Kinder stehen im Mittelpunkt.

Kopfnicken bedeutet in Bulgarien übrigens „Nein“ und Kopfschütteln „Ja“.
Bulgarien - Strand © Jenny Unnegård

Strand und Meer

Feiner goldener Sand bedeckt die kilometerlangen Strände. Keine Welle trübt das Bild und kein Wind weht unangenehm. Die Strände an der bulgarischen Schwarzmeerküste eignen sich bestens für einen Erholungs- oder Partyurlaub.

Strand von Albena

Sonnenstrand

Goldstrand

Obsor

Primorsko

Sosopol

Bulgarien - Infrastruktur und Verkehrsmittel © Matina Tsogas

Infrastruktur und Verkehrsmittel

Das Straßennetz ist relativ gut ausgebaut. Abseits der Hauptrouten gibt es jedoch noch Modernisierungsbedarf. Fahren Sie auf diesen Strecken vorsichtig.

Mietwagenverleihstationen gibt es in den großen Städten wie Sofia, Burgas, Varna, aber auch in den kleineren Ferienorten. Die Reiseleiter von Neckermann Reisen sind Ihnen bei der Buchung behilflich. Mit dem Auto erreichen Sie die Sehenswürdigkeiten Bulgariens wie die Altstadt von Nessebar oder den Steinernen Wald in der Nähe von Varna. Auf Bulgariens Straßen herrscht auch tagsüber Lichtpflicht. Das Tempolimit beträgt innerhalb von Ortschaften 50 km/h, außerhalb 90 km/h. Auf Autobahnen dürfen Sie 140 km/h fahren, auf Schnellstraßen 120 km/h. Die Promillegrenze liegt bei 0,5.

Taxifahrten sind im Vergleich zu Deutschland günstig. Die Preise in den Ferienorten schnellen allerdings in die Höhe. Achten Sie auf den Taxiaufkleber am Fenster der hinteren Türen. Nur Autos mit Lizenz dürfen ihn tragen. Klären Sie die Kosten vor der Fahrt bzw. bestehen Sie auf das Einschalten des Taxameters.

Das öffentliche Verkehrsnetz ist weitgehend erschlossen. Von den Bahnhöfen in Varna und Burgas starten regelmäßig Züge ins Landesinnere – hier jedoch nur zu größeren Orten.

Busfahrten sind günstig. Zwischen großen und kleineren Städten bestehen gute Verbindungen.

Empfohlene Reiseziele

Burgas Hotel


Burgas: Ein Hotel am Schwarzen Meer mieten. Mit Neckermann-Reisen können Sie eine schöne Reise in den Osten von Bulgarien unternehmen. Genießen Sie den Sommer.
Zu den Angeboten

Goldstrand


Goldstrand wurde berühmt wegen seines goldschimmernden Sandes. Machen Sie mit Neckermann Reisen Urlaub am Schwarzen Meer!
Zu den Angeboten

Sofia


Die Kulturstadt Sofia ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Machen Sie Urlaub und buchen Sie eine Städtereise bei Neckermann Reisen.
Zu den Angeboten

Sonnenstrand


Ein Urlaub im Seebad Sonnenstrand garantiert Ihnen die klassischen Annehmlichkeiten eines Erholungsurlaubs mit Neckermann Reisen.
Zu den Angeboten

Varna Hotel


Varna: Hotel gesucht? Verbringen Sie Ihre Ferien im Osten von Bulgarien direkt am Meer und buchen Sie sich Ihr Zimmer günstig und schnell bei Neckermann-Reisen.
Zu den Angeboten

Varna Sehenswürdigkeiten


Varna: Sehenswürdigkeiten hat die beliebte Badestadt am Schwarzen Meer ebenso zu bieten wie schöne Strände. Fahren Sie mit Neckermann-Reisen in den Urlaub.
Zu den Angeboten