Pauschalreisen
Hotel
Reiseziel
 
Abflughafen
 
Von wo?
Reisezeitraum / Dauer
 
1.08.14-10.08.14
Reisen mit
 
Wer?
 
Erweiterte Suche 

Tansania Safari: Im berühmten Serengeti-Nationalpark

Auf einer Tansania Reise können Touristen den größten See Afrikas entdecken: den Viktoriasee. Gleichzeitig liegt der höchste Berg, der Kilimandscharo, in Tansania und lädt begeisterte Bergsteiger zu einer Besteigung ein. Ein unschlagbares Erlebnis ist natürlich eine Safari in Tansania. Elf Nationalparks stehen zur Auswahl. Davon ist das Serengeti-Naturschutzgebiet das bekannteste. Hier leben sage und schreibe über drei Millionen unterschiedliche Tiere auf einer Fläche von circa 13.000 Quadratkilometer. Besonders eindrucksvoll ist die jährliche Nord-Süd-Wanderung riesiger Tierherden. Dabei sind Gnus und Zebras auf der Suche nach Weideland und Wasser. Die beste Zeit für eine Safari in Tansanias faszinierenden Serengeti ist von November bis Mai.

Safari in Tansania: Lake Manyara, Serengeti und Ngorongoro-Krater

Erleben Sie eine Safari in Tansania! Bei Neckermann Reisen können Abenteuerlustige die achttägige "Große Tansania Safari" buchen. Dort geht es am ersten Tag von Arusha in den Lake Manyara Nationalpark. Auf ihrer ersten Pirschfahrt können Touristen baumkletternde Löwen und tausende Flamingos am Seeufer beobachten. Die nächsten zwei Tage verbringen Tansania-Safari-Reisende in der weltbekannten Serengeti. Nach den beiden Übernachtungen in der Serengeti Sopa Lodge starten Sie am folgenden Tag zum Ngorongoro-Krater. Mit Allrad-Fahrzeugen fahren Sie auf den einmaligen Kraterboden, wo Sie eine unvorstellbare Tierwelt erwartet. Von Ngorongoro geht es über den Tarangire Nationalpark wieder zurück nach Arusha.


Mehr Regionsinfos
Zu den Angeboten
    hotline

    Wetter Sansibar

    Sonnenstunden
    Bewerte diese Seite
     
     
     
     
     
     
     
    1 Bewertungen (100 %)
    Bewerten
     
     
     
     
     
     
    1
    5
    5